Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Untertemperatur nach hohem Fieber?

Guten Tag,

meine Tochter hat vorgestern hohes Fieber entwickelt.Die Temperatur lag bei 40,5°.Ihr Allgemeinbefinden war auch sehr schlecht.
Daraufhin bin ich gestern zu unserem Arzt gefahren und dieser diagnostizierte einen Infekt, der wohl im Moment die Runde macht.Seit heute geht es ihr schon besser,sie isst ein wenig und spielt auch wieder.
Nun habe ich zur Kontrolle nochmal die Temperatur rektal gemessen und ich war etwas erschrocken,diese lag bei 34,9°.
Dann habe ich ein paar Stunden später nochmals gemessen,auch mit einem anderen Thermometer, aber das Ergebnis blieb das Selbe.
Es erstaunt mich so, denn es geht ihr nicht schlecht dabei.Sie ist nicht apahtisch oder ähnliches.
Meine Sorge ist, das sie irgendwelche organischen Schäden hat.Oder kann diese Untertemperatur durch das hohe Fieber kommen?

Danke schon mal im vorraus,
Gruß Kati

von Kati84 am 07.01.2009, 16:28 Uhr

 

Antwort:

Untertemperatur nach hohem Fieber?

Liebe K.,
auch im Po misst man ja nicht die Kerntemperatur des Körpers und bei gutem Allgemeinzustand ist so eine niedrige Messung kein Grund zur Sorge,.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 07.01.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Quaddeln bei hohem Fieber

Guten Tag, bei meiner dreijährigen Tochter haben wir mehrmals beobachtet, dass sie Quaddeln an den Beinen bekam, wenn sie über 40 Fieber hatte. Anfangs dachten wir, es wäre eine Penicillin-Allergie, da es nach Gabe selbigen auftrat. Allerdings bekam sie die Quaddeln auch bei ...

von Jessi757 07.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

24-Stunden Fieber

Hallo Dr. Busse ich bins gleich nochmal. Meine Tochter hatte jetzt dreimal hintereinander ( abstand 1 Woche - 3 Wochen) einen Tag Fieber. Sie fuehlt sich richtig schlecht, ihr ist es schwindelig. Sonst keinerlei andere Symptome und nach 24 Stunden ist alles vorbei und sie ...

von MichaelaPo 06.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Bauchkrämpfe ohne Fieber, Durchfall oder Erbrechen

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Tochter 3 Jahre vier Monate hat seit fünf Tagen jeden Tag zur gleichen Zeit Bauchkrämpfe. Sie steht morgens auf als wäre nichts gewesen, sie isst z.Zt. etwas weniger als sonst, aber sie isst und trinkt und ab ca. 15.30 / 16.00 Uhr gehen die ...

von linamotte 06.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Zahnen und Fiebern

sehr geehrter herr dr. busse, ich bin mama eines 7 1/2 jahre alten sohnes der mitlerweile 6 zähnchen hat.die letzten beiden kamen zusammen wo er auch für ein tag gefiebert hat.doch meine frage ist das ich gelesen habe das zahnende kinder in verbindung mit fieber sofort zum ...

von mamabrina 06.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber

Hallo und ein gutes neues Jahr wuensche ich Ihnen Meine Tochter hat seit Donnerstag Fieber, das bisher so um die 38 bis 39 schwankte. Nachdem ich ihr Fiebersaft gegeben habe ist es immer runtergegangen. Ausserdem beklagt sie sich ueber Kopfschmerzen und etwas Husten. Ich war ...

von 82Manu 04.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieberzäpfchen

Hallo Dr. Busse, meine kleine Maus ist 20 Monate alt und wiegt 11,5 kg. Unsere KiÄ verschreibt bei Fieber Paracetamol-Zäpchen (125er). Über Silvester hatte meine Tochter eine Angina mit hohem Fieber. Der Kindernotdienst verschrieb 250er Paracetamol-Zäpfchen, da sie älter wie ...

von Wurzelmaus 04.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Frage wegen rausgehen und Fieber/krank

Hallo Dr.Busse, ich habe da nochmal eine Frage was krank sein und vor allen Dingen Fieber betrifft. Meine Kinderärztin sagt immer, ein Kind das Fieber hat muss ins Bett und soll nicht raus. Jetzt war ich bei einer anderen Kinderärztin, weil unsere Urlaub hatte und die ...

von LaraundLeonmama 03.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber

Hallo Hr. Dr. Busse, ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr für Sie! Schön, dass Sie immer zwei Ohren für uns hier haben :-), danke! Meine Frage: Unser Sohn, 21 M hat grade eine viralen Infekt. Mit KH und Kinderarzt sind wir gut über die Jahre gekommen und heute ist das ...

von Fitzibitz 02.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Wie lange Fieber und Fiebermittel?

Hallo Dr.Busse, erstmal ein gesundes, neues Jahr! Meine Tochter ist 2 1/2 Jahre alt und hat am Dienstag angefangen krank zu werden. Sie hat den schleimigen Husten von ihrem grossen Bruder bekommen und hatte erstmal nur 38,6 Grad Temperatur. Wir sind zum Kinderarzt, weil ...

von LaraundLeonmama 02.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Hilfe :-( anhaltendes fieber, husten, schnupfen, erbrechen, durchfall

Hallo, mein sohn 2 jahre und 4 monate hat seit einer woche einen grippalen infekt der oberen atemwege. er bekam von montag bis mittwoch ein antibitiotika: zithromax und 2 mal am tag noch immer fluimucil kindersaft zum schleim lösen, und salbu bronch tropfen 5 tropfen, 3 ...

von Muckelita 01.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.