Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Tochter schläft ganz plötzlich sehr viel mehr

Hallo Dr. Busse,

unsere Tochter (19 Monate) schläft seit ein paar Tagen deutlich mehr als zuvor. Wir fragen uns nun, ob wir uns deswegen Sorgen machen müssen.

Die Vorgeschichte:
Bis zur Zeitumstellung im letzten Herbst schlief sie morgens bis etwa 8 Uhr und mittags etwa zwei Stunden lang.
Seit der Zeitumstellung wachte sie morgens schon um gegen 6.15 Uhr (plus/minus) auf, bekam also deutlich weniger Schlaf als zuvor. Alle Versuche von uns, eine Veränderung herbeizuführen (Bettgehzeit nach hinten verschoben, nach vorne gezogen, Kind im Dachgeschoss schlafen gelegt, damit es weniger Geräusche mitbekommt), brachten nichts. Es blieb bei der Aufwachzeit von 6.15 Uhr, so dass unsere Tochter nach unserem Ermessen dauerhaft immer etwas zu wenig Schlaf bekam. Aber sie schien sich ja daran gewöhnt zu haben.
In der letzten Zeit nun (etwa in den letzten anderthalb Wochen) machte sie uns einen sehr müden Eindruck, weinte morgens, konnte nicht mehr schlafen, lag aber doch noch sehr schlapp im Bett, wollte also im Grunde auch noch nicht aufstehen.
Und nun, seit ein paar Tagen - eine ganz plötzliche Veränderung: Auf einmal schläft sie und schläft. Gegen 8 Uhr gehe ich in ihr Zimmer und wecke sie, da sie bis dahin nicht von selbst aufgewacht ist. Nun macht sie morgens einen ausgeschlafenen, gut gelaunten Eindruck. Endlich!
Und mittags schläft sie auch wie ein Murmeltier. Da wecke ich sie nun auch nach zwei Stunden auf, damit sie nicht zu lange schläft; sie würde sogar noch länger schlafen.

Eigentlich freuen wir uns über die plötzliche Veränderung. Wir erreichen nun ungefähr den - schönen - Zustand, wie wir ihn vor der Zeitumstellung letzten Herbst hatten.
Trotzdem irritiert uns der plötzliche Umschwung - als hätte es "klick" gemacht und auf einmal wäre ein Schalter umgelegt worden. Ich weiß nicht, ob wir uns freuen sollen oder uns Sorgen machen müssen, ob unsere Tochter plötzlich eine seltsame "Schlafkrankheit" hat.

Was ist Ihre Meinung?

Vielen Dank und freundliche Grüße

Cappuccino-Queen

von Cappuccino-Queen am 08.02.2010, 07:38 Uhr

 

Antwort:

Tochter schläft ganz plötzlich sehr viel mehr

Liebe C.,
ist Ihre Tochter in den Wachzeiten richtig fit? Wenn ja, dann müssen Sie sich keine Sorgen machen und dürfen die neue Zeit genießen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 08.02.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Kind schläft sehr viel

Hallo Hr. Dr. Busse, ich lese hier meistens, dass die kinder nicht schlafen oder sehr wenig schlafen. mein 18 monatiger sohn schläft extrem viel. wenn ich ihn am abend um 9:00 uhr ins bett bringe, dann schläft er durch bis morgens um 8.00 uhr. mittags lege ich ihn hin um ...

von hevi79 17.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft viel

Kind schläft viel

Guten Tag, ich möchte keineswegs meckern, mich zu sehr sorgen, aber ... Meine Tochter (10Monate) schläft sehr viel. Sie tat dieses schon immer. Nachts schläft sie nun von 19.30 - 8h; morgens dann ein kurzes Schläfchen (ich muss sie wecken) von 30 - 45min; Mittagsschlaf ...

von caitryn 30.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft viel

Sie schläft plötzlich so viel

Hallo Dr. Busse, ich habe heute 2 Fragen an Sie: Meine Tochter (2 Jahre, 2 Monate) hat bisher immer von ca. 20 Uhr bis 7 Uhr geschlafen. Nachmittags waren es mal höchstens 1,5 Stunden. Seit ca. 2-3 Wochen schläft sie ungewohnt lange. Ich wecke sie manchmal frühs um 11 ...

von Dornenvogel 15.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft viel

Schläft mein Kind zu viel???

Hallo, meine kleine Tochter (6 Monate), schläft zur Zeit (seid 5-6 Tagen) ca. 17-19 Stunden insgesamt. Meine Frage ist, ob sie zu viel schläft und ob es vielleicht auch mit dem wachsen zu tun hat? Sie ist vom Verhalten her nicht auffällig, nur das sie viel schläft. Mit ...

von T. 19.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft viel

schläft viel

Hallo Herr Dr.Busse meine kleine 4 Monate alt schläft zur Zeit sehr viel gestern Nacht ist sie um 19 Uhr ins Bett und hat bis 8.30 Uhr heut Morgen durchgeschlafen! Und heute schläft sie auch viel !sie war heute ca. 3 stunden wach, also richtig wach! nicht irngendwie ...

von Steinchen81 09.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft viel

Warum schläft mein Kind so viel???

Guten Tag Dr. Busse, meine Tochter ist 11 Wochen und zwei Tage alt und ist vor drei Wochen geimpft worden. Seither schläft Sie fast nur noch! Sie holt sich nur noch drei Mahlzeiten und bekommt einmal am Tag Tee! Ich stille! Sonst schläft sie allerdings nur. Vor allem ...

von perlchen 19.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft viel

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.