Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Tests bei möglicher Gedeihstörung

Hallo Herr Dr. Busse,

meine Tochter ist 19 Monate und liegt mit Größe und Gewicht unterhalb der 3 Perzentile. Immer häufiger hat sie 3-5 (rand)volle Windeln am Tag, der Stuhl ist meistens hell und weich mit üblem Geruch. Sie ist sehr blass und häufig müde, der Bauch stark nach vorne gewölbt, also alles Symptome die auf Zöliakie zutreffen könnten. Allerdings ist sie ein sehr fröhliches Kind (nicht missgelaunt wie bei Zöliakie beschrieben) und altersgerecht entwickelt. In den letzten Wochen ist sie aber sehr anhänglich und für ihre Verhältnisse weinerlich, (da müde?). Jetzt möchte ich die Kinderärztin bitten, eine Untersuchung auf mögliche Stoffwechselerkrankungen durchzuführen, habe für nächste Woche einen Termin. Worauf würde man neben Zöliakie und Laktoseintoleranz testen?

Viele Dank,
H.

von halunki am 29.07.2009, 21:57 Uhr

 

Antwort:

Tests bei möglicher Gedeihstörung

Liebe H.,
man wird ein normales Blutbild (Eisen?) machen und auch die Schilddrüse kontrollieren.
Al´les GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 30.07.2009

Antwort:

Weitere Tests bei Gedeihstörung...

Hallo,

bin zwar nicht Dr. Busse, antworte Dir aber mal, was bei uns neben den Untersuchungen auf Zöliakie und Allergien gemacht wurde, bzw. noch ansteht...!

Bei unserer Lütten wurden noch zwei Schweißteste gemacht, allerdings kam bei ihr zu der Gedeihstörung und ihren auffälligen Stühlen ihre ständigen obstruktiven Bronchitiden, die ausschlaggebend für den Verdacht auf CF waren.

Nun steht noch die Bestimmung der Pankreaselastase an, um zu schauen, ob ihre Bauchspeicheldrüse vielleicht nicht richtig arbeitet und somit halt die Nahrung nicht so gut verwerten kann.

Und da bei einer Blutuntersuchung ein Wachstumshormonwert erniedrigt war, wird sie demnächst auf Wachstumshormonmangel getestet. Zumal sich ihr Gewicht mittlerweile wieder über der 3. Perzentile bewegt, nur ihre Größe sich immer weiter von der 3. Perzentile wegbewegt.

Wünsche Euch alles Gute!

LG krümi

von krümi05 am 29.07.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

verstopfung und gedeihstörung?????

Lieber Herr Dr. Ich habe schon des öfteren geschrieben und mache mir wieder einmal sorgen um meinen Jüngsten. Nochmal zur Erinnerung, Jayden ist jetzt knapp 11 Monate und kämpft seit der Beikost mit Verstopfung. Poloch sei wohl auch sehr eng... Er bekommt jeden Tag 5ml ...

von Wendy1979 10.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gedeihstörung

gedeihstörung

hallo! MEINE TOCHTER 13 monate ist 1 monat zufrüh zur welt gekommen mit 2600gramm und 46 cm wir waren jetz beim kinderarzt der meinte sie wäre sehr zart und in seiner computer hat er gedeihstörung geschrieben . sie hat jetzt 7,9 kg und ist 72 cm groß. sie hat jetzt ...

von enomiss1 14.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gedeihstörung

Gedeihstörung

Bei meiner Tochter 12 Monate alt, wurde jetzt eine Gedeihstörung diagnostiziert. Weitere Diagnostik hatten wir bisher nicht. Sie ist untergewichtig (BMI 13,6) ansonsten aber normal entwickelt. (Größe 73 cm) Sie war schon immer sehr leicht nun ist sie untergewichtig. Was ...

von schnuff1974 23.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gedeihstörung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.