Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Stuhlgang

Liebe P.,
so lange ihre Tochter keine ernsthaften Beschwerden hat, gibt es keine Regel, wie oft sie Stuhlgang haben muss. Und jetzt mit der Einführung von Beikost wird sich das sowieso ändern. Auf keinen Fall darf man ständig nachhelfen, wenn nicht eine Ursache für ernsthafte Verstopfung vorliegt.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 27.01.2009

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Stuhlgang nach rota virus

Hallo, meine 19 Wochen altre Tochter hatte letztes einen Krankenhausaufenthalt durch den Rota virus. Als wir daheim waren, war ihr stuhlgang eigentlich schon wieder annähernd normal wie Muttermichstuhl. Daheim wollte sei kaum etwas trinken, was sich jetzt aber wieder gelegt ...

von nelele 26.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Häufiger Stuhlgang bei 2 Jährigen Kínd

Hallo Mein Tochter 2 Jahre hat seit 3 Tagen 7-10 mal Stullgang am Tag der Stulgang ist normal und nicht flüssig. Was kann das sein? Vor einigen Wochen hatten wir probleme das sie überhaupt Stulhgang macht und jetzt so? Sie ist eigentlich sauber was das kleine Geschäft angeht ...

von Chrissi23 24.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Stuhlgang immer nachts

Lieber Herr Dr. Busse, mein Sohn (5,5 Monate) macht grundsätzlich nachts in die Windel. Leider geht das immer mit 1-2 Stunden Wachzeit einher. Erst ist er wach, bis die Windel voll ist (scheint ganze Aufmerksamkeit zu erfordern), dann mache ich ihn natürlich sauber (ist ...

von judith+hannah 21.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Stuhlgang bei Baby 5 Mon.

Sehr geehrter Dr. Busse, mein Sohn ist fast 5 Monate alt und wir haben vor 2 Wochen mit Beikost begonnen - abgesehen davon stille ich ihn voll. Wir haben mit Beikost begonnen, weil er größeren Appetit hat und teilweise alle 2 Stunden gestillt werden wollte, weil er sehr großes ...

von mary2211 21.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

fehlender Stuhlgang

Ich stille meinen Sohn 41/2 Monate gerade langsam ab, d.h. ich ersetze ca. alle 10 Tage die Stillmahlzeiten durch eine Flasche. Ich nehme die normale Milumil 1er-Milch, da niemand in der Familie Allergien hat. Von Pre-Nahrung hat er nach 1-2 Stunden wieder Hunger. Er hatte auch ...

von hilkemama 19.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Stuhlgang

Lieber Herr Busse, 1) seit 23.12 bekommt meine Tochter (sie wird 6 Monate alt am 23.01) den Beikost Karotte + Kartoffel, beim Stuhlgang sind immer die Spuren vom Beikost zu sehen. Ist das normal oder hat sie Verdauungsprobleme? Ab Mi. wollen wir Fleisch dazugeben. 2) ...

von effi 18.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Schmerzen bei Stuhlgang

Hallo, stellvertretend für eine Internetlose Freundin folgende Frage: ihr Sohn (im März 3) hat seit seiner Geburt scheinbar Schmerzen beim Stuhlgang. Schon als Baby hat er immer geweint, wenn er musste. Inzwischen zögert er den Stuhlgang immer tagelang raus (oder vielleicht ...

von LadyIndiana 16.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

rote Flecken im Stuhlgang

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Mein Sohn (5 einhalb Monate alt) bekommt seit eine Woche seine erste Mohrenbrei. Seitdem sehe ich, daß es rote Flecken in seinem Stuhlgang gibt, als ob ein Drittel der Karottenbrei da wäre. Ist es normal? Heißt daß, daß er das Essen nicht ...

von Piiisu 16.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Schlechten Stuhlgang

Hallo, meine Tochter, 26 Monate hatte bis vor ca 2 Wochen nie Probleme mit dem Stuhlgang. Täglich 1 mal war bei ihr normal. Seit ca 2 Monaten bin ich von der Hipp Babymilch zu 1,5% H-Milch umgestiegen. Auch wenn ich nicht weiss, ob es daran liegt- jedenfalls hat sie seit ...

von amina06 14.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Stuhlgang

Guten Tag Hr. Dr. Busse !! Ich bin nun wirklich am Ende meines Lateins und hoffe nun auf ihre Hilfe. Und zwar: Mein Sohn knappe drei Jahre alt, geht schon seit langem um Pipi zu machen auf Töpfchen, bzw. Toilette, das klappt wie am Schnürchen ohne Problem. ABER sein großes ...

von AndreaJ 14.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.