Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Sprachentwicklung

Lieber Dr. Busse,

unser Sohn ist nun 13,5 Monate alt und gibt ausser "da, DADA (mit zeigen)" und ein gelegentlichen "Bubu" keine Wörter von sich.er sagt weder Mama, noch Papa. Wir waren immer sehr drauf bedacht, mit ihm normal zu reden und Dinge, die ihn interessieren häufig mit dem Namen zu benennen. Trotzdem tut sich nichts. Ist das bedenklich, oder hat er noch Zeit?

LG

Ilka

von Ilka am 03.07.2001, 21:52 Uhr

 

Antwort:

Sprachentwicklung

Liebe Ilke,
wenn Sie und der Kinderarzt sicher sind, dass ihr Kleiner gut hört, dann dürfen Sie einfach Geduld haben und weiterhin ganz viel mit ihm reden.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 05.07.2001

Antwort:

Sprachentwicklung

Hallo Ilka,
Ich kann Dich nur beruhigen, Kinder in diesem Alter müssen noch keine klaren Wörter sprechen können, ich kenne viele Kinder, die erst mit 18 Monaten ihre ersten Worte gesagt haben und ein halbes Jahr später unzählige Wörter sprachen. Jedes Kind hat sein eigenes Tempo. Und Kinder die mit gerade einem Jahr sprechen sind eher früh dran.

Tschüß Drea

von drea am 03.07.2001

Antwort:

Sprachentwicklung

Hallo Ilka,

Von meinem Cousin der Sohn hat mit fast 2 Jahren noch nicht viel "gesprochen".Er lies nur seinen Finger walten und machte damit verständlich was er wollte.Aber als er dann anfing sagte er bald alles af einmal.So als hätte er die ganzen wörter gesammelt und mit einem Schuss losgelassen.(ach was war das vorher ruhig *g*)

Seine Schwester war genau das Gegenteil sie sabbelte schon sehr früh los.Kinder sind wie drea schon sagte sehr unterschiedlich.

Also mach Dir keine gedanken

Alles Liebe Lisa

von Lisa am 04.07.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.