Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Sprachentwicklung 2 Jahre alt

Hallo,

mein Sohn hatte jetzt seinen 2. Geburtstag. Er spricht noch nicht sehr viel, es sind so ca. 30 Wörter. Verstehen kann er alles. Wenn man ihm sagt, hol bitte die Schuhe oder ähnliches, führt er das korrekt aus.

Jetzt hat meine Kinderärztin gesagt wir sollen mit ihm sprechen "üben". Also das er uns anschaut und wir ihm Wörter wiederholen lassen. Ist das wirklich sinnvoll? Wir sprechen viel mit ihm, singen ihm Lieder vor, machen Fingerspiele. Sollen wir wirklich mit ihm üben?

von jambalo am 01.04.2009, 21:51 Uhr

 

Antwort:

Sprachentwicklung 2 Jahre alt

Liebe J.,
wenn Sie den Rat zum "üben" auf diese Weise befolgen, befürchte ich, dass Ihr KInd das nicht zu Unrecht als unsinnige Aufgabe empfindet und verweigert. So wie Sie das bisher spielerisch gemacht haben, ist das genau das richtige.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 02.04.2009

Antwort:

Sprachentwicklung 2 Jahre alt

Bloß nicht!
Im schlimmsten Fall wird er das Sprechen eine zeitlang ganz verweigern.
Das was ihr macht, ist genau richtig.
Bilderbücher auf denen pro Seite nur wenige Gegenstände abgebildet sind, eignen sich auch. So nach dem Motto: Ist das ein Apfel oder eine Banane.
Allerhöchstens doch mal das Gehör kontrollieren lassen.

LG, Alexandra

von gemref76 am 02.04.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Sprachentwicklung

Hallo, Ich habe eine Frage die mich irgendwie sehr beschäftigt. Maximilian ist im Januar 2 jahre alt geworden.Leider spricht er bis heute nicht wirklich.Ausser mama, papa, opa sagt er gar nichts.Ich muss dazu sagen, das er aber alles versteht,was man ihm sagt.also wenn er ...

von anjamarcel 27.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklung

Hallo Hr. D. Busse, unsere Tochter wird bald 2 und die U7 steht an. Sie spricht noch nicht wirklich viel, was sie spricht, ist oft noch nicht korrekt. Aber sie versteht alles und hört gut. Ist das "normal"? Eine Freundin meint, der Logopäde ruft. Außerdem müsse sie bei der U7 ...

von Fitzibitz 12.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich weiss nicht, ob Sie der richtige Ansprechpartner sind, aber ich hoffe es. Unser Sohn (5 3/4 Jahre) leidet unter Sprachschwierigkeiten. KÄ und Logopädin haben ihn untersucht, meinten aber, das wird sich geben. Immer wieder die gleiche ...

von HE 15.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklung bei Sohn (1 Jahr 9 Monate)

Hallo, unserer Sohn ist jetzt in eine andere Gruppe in der Krippe gekommen wo die anderen Kinder schon etwas älter sind als er. Die Betreuerin meinte das es für ihn ganz gut ist da er in seiner alten Gruppe der älteste war. Wenn wir mit ihm ein Bilderbuch ankucken ...

von Kangal 05.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklung

Ich habe eine Frage und zwar habe ich eine Tochter geb. 30.11.2006. Wir sprechen mit ihr türkisch auch deutsch damit sie beides kann. Aber seit kurzem mischt sie beide Sprachen. Sie sagt zum Beispiel hund auf deutsch aber pferd auf türkisch. Und ich weiss nicht ob es besser ...

von aleyna2006 21.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklung 3jährige

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, können Sie mir sagen, ob folgende sprachliche Entwicklung meiner Tochter in Ordnung ist, oder ob es einer Kontrolle bedarf. Sie wird im Oktober 3 Jahre und ersetzt alle Wörter mit g oder k durch ein d. Beispiel: gut = duut Kasse = Dasse ...

von Sandra A. 18.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Fast immer die Zunge draußen....hemmt das die Sprachentwicklung?

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter ist jetzt 15,5 Monate und hat schon von Anfang an die Gewohnheit, dauernd (wirklich fast ohne Unterbrechung) die Zunge rauszustrecken, von ein wenig (z.B. hat sie meistens den Mund leicht geöffnet und dann schaut die Zunge ein wenig ...

von anna0102 08.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklung 17 Monate

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich habe noch eine Frage zur Sprachentwicklung (17 Monate): Bis jetzt spricht sie nur Folgendes: Mama, Papa, Ama (Oma), Pa (Opa) Wauwa (Hund), imitiert ein Schiff mit "Tuut", ein Auto mit "Brrrr", heiß, Eis, raus (wenn sie aus ihrem Hochstuhl raus ...

von moreli 08.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklung bei 2jährigen

Hallo. Meine Tochter ist im März 2 Jahre alt geworden. Sie hat Wasser hinter dem Trommelfell und kann (wohl) nicht so gut hören. Versteht aber zu 85 % was wir von ihr wollen und tut es (meistens) auch. Sie hat einen Sprachschatz von ca. 20 Wörtern. Ist das normal? Oder müsste ...

von Dr.Puschel 16.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklung (gerne an alle)

Hallo dr. Busse, mein Sohn ist jetzt 14 Monate alt und er kann noch nichts sagen außer da da da und ein genuscheltes nein. Ich mache mir langsam ein bisschen sorgen das er noch nichts kann. Sonst ist seine entwicklung völlig normal. Wir üben auch jeden Tag, mit ihm sagen wie ...

von Jasmin.S. 11.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.