Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Schlaf

wie bekomme ich ein kind (0,5Jahre alt) zum schlafen ???
sie liegt zwei stunden im Betchen und will nicht einschlafen obwohl Sie müde ist??

von frank30 am 20.01.2010, 23:07 Uhr

 

Antwort:

Schlaf

Liebe F.,
mit einem festen Ritual immer dann ins Bett bringen, wenn Ihr KInd beginnt, müde und quengelig zu werden. Und dann notfalls nur leise redend oder singend daneben sitzen bleiben bis Ihr KInd abschaltet und einschläft. Sonst aber bitte nichts tun.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 21.01.2010

Antwort:

Schlaf

In dem Du sie in den Schlaf stillst/schaukelst?
Familienbett und Dich mit dazulegen?
Du kannst sie nicht verwöhnen. Das Ein- und Durchschlafen ist ein Entwicklungsprozess, wie z.B. das Laufen lernen. Es kommt von ganz alleine. Alles andere ist antrainieren.

von Sfanie am 21.01.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Seit 3 Tagen keinen festen Schlaf/Essrythmus mehr!!!

Hallo. Mein Sohn ist 2,5 Monate alt. Seit ca. 1 Monat hat sich bei ihm ein Rythmus eingependelt, der auch uns gut gepasst hat. ( 5 Mahlzeiten: gegen 7 Uhr morgens, 11 Uhr, 15 Uhr, 19 Uhr, 23 Uhr mit evtl. halbe Std. hin,oder her) Seit ca. 3 Tagen ist aber alles durcheinander ...

von Sammy79 18.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafproblem

Hallo, meine Tochter wird im April 3 Jahre und Schläft Nachts immer noch nicht durch sie will auch noch Ihre Flasche mit Kakao und ein Nuckel nimmt sie zum Schlafen auch noch. Nun meine Frage: Liegt das an uns das sie nicht durch Schläft weil wir Ihr die Nachtflasche noch ...

von Julien2009 17.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafprobleme

Hallo Herr Dr. Buss, unser Kind, jetzt 1 Jahr geworden, war eigentlich immer ein sehr guter Schläfer. Seit 3 Wochen haben wir nur abends ein großes Problem. Tagsüber zum Mittagschlaf schläft er ohne Probleme ein, aber abends fängt er schon an zu schreien, wenn er merkt, dass ...

von santa80 16.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafstörungen bei Kleinkind (20 Mon.)

Guten Tag, ich habe schon soo viele gefragt, und keiner weiß eine Lösung-es steht jetzt noch ein Termin bei der Erziehungsberatung aus (Psychologin), die Kinderärztin hat auch nicht weiter gewusst, vorher wollte ich Sie noch einmal zu Rate ziehen: Meine Tochter schläft seit ...

von tanita73 16.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlaf

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unser Sohn ist 7 Monate alt und sehr mobil. Seit einigen Wochen krabbelt er - und hat nachts gar keine Lust, die Rückenposition, in der wir ihn im Schlafsack zum Schlummern hinlegen zu "akzeptieren". Er dreht sich immer sofort auf den Bauch ...

von Landgräfchen 16.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafposition

Hallo, ich habe in einem Beitrag weiter unten gelesen, dass es normal ist, wenn sich 7monate alte Babys bei Nacht auch auf den Bauch drehen. Bei uns ist das genau so und unsere Tochter liegt dann mit dem Gesicht in der Matratze. Nun habe ich ein schweres Stillkissen unten ...

von 24h-mutti 15.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafproblem mit 11 Monaten

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn, 11 Monate, möchte seit ca. 1 Woche nicht mehr richtig schlafen... Mittagsschlaf ist ganz schwierig. Er ist todmüde aber schreit wie am Spieß wenn man ihn hinlegt.. Selbst auf dem Arm läßt er sich dann nicht beruhigen...Abends eigentlich das ...

von Mara77 14.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Wird Babys Schlaf vom Schnarchen der anderen im Raum gestört?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Partner schnarcht manche Nacht sehr laut. Unser Sohn ist 3,5 Monate alt, sein Bett steht neben Papas Bett und ich frage mich, ob ihn das nicht im Schlaf stört. Er wacht nicht auf. Heisst das, es stört ihn nicht? Da ich nicht selbst ...

von wunderbark 14.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Kann ein Baby zu viel schlafen?

Hallo, ich weiß wohl, daß mich viele darum beneiden werden, trotzdem mache ich mir Sorgen, weil unser Kleiner (3 Monate) so viel und lange schläft. Er bekommt meistens abends gegen 22.00 Uhr nochmal ein Fläschchen, schläft danach gut und ohne Probleme ein. Manchmal ist er ...

von Claudi.K. 13.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Homöopathie bei Schlafstörungen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unsere Tochter (jetzt knapp 15 Monate) war schon immer eine schlechte Einschläfterin/ Durchschläferin. Derzeit ist die Situation für mich fast unerträglich: sie wacht jede Nacht zwischen 23 und 24 Uhr auf, will trinken, schläft nur schwerlich ...

von kathryn.2 13.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.