Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Platzwunde an der Stirn, Pflege und Vermeidung große Narbe

Sehr geehrter Dr. Busse,

mein Sohn, 4 Jahre alt hat sich bei einem Kindergeburtstag am 17.07.2021 eine Platzwunde an der Stirn zugezogen. Es hat viel geblutet und wir sind innerhalb 30 Minuten ins Krankenhaus gekommen. Das Kind hatte zum Glück keine Gehirnerschütterung.

Laut dem Chirurgen wäre die Wunde tief und er hat es genäht, er meinte mit Nähen vermeidet man einer Größere Wunde.


Er hat uns nichts zu der Pflege der Wunde gesagt. Am 19.07.2021 waren wir beim Kinderarzt, damit er sie anschauen kann und gestern wurden die Fäden gezogen. Laut dem Kinderarzt ist die Wunde gut adaptiert worden und man kann nichts mehr machen.

Man müsse abwarten, wie sich die Haut regeneriert. Ich sollte nichts verwenden, außer ein Pflaster noch für 3 Tage, solange das Kind im Kindergarten ist. Danach einfach an die frische Luft heilen lassen.

Ich bin trotzdem ein bisschen vorsichtig und ich mache mir große Gedanken, darüber, dass es auffällige Narbe bleibt. Den Kinderarzt interessiert das kosmetische Ergebnis nichts so sehr, er meint, das wichtigste wäre, das Kind hat keine innere Verletzungen.

Diesbezüglich meine Fragen an Sie:

- Was kann man nach dem Faedenziehen tun, um ein besseres kosmetisches Ergebnis zu erzielen.

- Soll man eine Narbensalbe verwenden, wenn ja, welche und ab welchem Zeitraum nach dem Faedenziehen.

- Was ist besser, die Wunde mit einem Pflaster bedeckt zu halten oder einfach an die frische Luft ausheilen lassen?

- Wann darf das Kind wieder im Kontakt mit Wasser an der Stelle kommen, sollte man ein wasserdichtes Pflaster benutzen

- Darf das Kind Ende August in Urlaub fahren und wie sollte man die Wunde bzw die Stelle von der Sonne schützen?

-Soll ich zwischendurch auch die Wunde desinfizieren??

Es sind viele Fragen, aber ich mache mir solche Sorgen, dass das Kind eine auffällige Narbe von der Platzwunde bekommt.

Mit freundlichen Grüßen
Zorce

von zorce am 27.07.2021, 10:47 Uhr

 

Antwort:

Platzwunde an der Stirn, Pflege und Vermeidung große Narbe

Liebe Z.,
ich sehe keinen Grund, warum Sie dem sinnvollen Rat des Kinderarztes nicht folgen und sich auch keine unnötigen Sorgen machen sollten. Die abgeheilte Stelle sollte einfach nur mit einer Creme mit Lichtschutzfaktor gepflegt werden.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 27.07.2021

Antwort:

Platzwunde an der Stirn, Pflege und Vermeidung große Narbe

Unser Kinderarzt meinte mal ähnlich wie euer Kinderarzt, gegen Narbenentwicklung könne man wenig machen, das hängt von individuellen Details ab: Senkrechte Wunden auf der Stirn hinterlassen wohl eher deutliche Narben, als waagrechte. Von Dingen wie Narbensalbe hat er abgeraten.
Ich hatte als 3-Jährige auch einen Unfall mit der Folge einer recht auffälligen, 4 cm langen senkrechten und eingetieften Narbe von anderer Farbe als die umgebende Haut auf der Stirn. Bis ich ca. 20 Jahre war, hat sich die Narbe kaum verändert und war immer deutlich sichtbar, dann ist sie innerhalb der nächsten 10 Jahre so undeutlich geworden, dass man sie kaum mehr sieht.

von fritzi3 am 27.07.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

kleine Platzwunde an der Stirn.........

Guten Abend Herr Dr. Busse, meine Tochter ist heute auf dem Heimweg von der schule unglücklich gestolpert und hat sich dabei eine kleine Platzwunde an der Stirn und einige Schrammen zugezogen ! Wir waren auch gleich beim Unfallarzt und der hat die Wunde an der Stirn mit ...

von kiara1234 19.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stirn, Platzwunde

Platzwunde an der Stirn

Hallo Dr.Busse, mein Sohn ( 18 Monate) hat sich leider an unserer Treppe verletzt und sich eine Platzwunde an der Stirn hinzugezogen, ca. 2,5 cm lang. Wir sind sofort ins KHS gefahren, und der Arzt hat geschaut ob man diese kleben konnte, aber es hielt nicht sie war zu tief. ...

von ochi25 31.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stirn, Platzwunde

Stirn läuft violett an nur bei Anstrengung im liegen

Mein 8 Wochen altes Baby bekommt seit heute früh bei der Stirn (direkt über der Nase) einen violetten Fleck wenn es sich anstrengend und verschwindet dann wieder. Er kommt nur im liegen und wenn es weint wird der Kopf schnell rot und der Fleck kommt nicht. Eher meistens wenn es ...

von FreshMama 20.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stirn

Furche Stirn

Hallo. Mein Kind, 1 Jahr, hat sich im Sitzen einen Kinderstuhl rangezogen, der umkippte und für wenige Sekunden eine Furche in der Stirn hinterließ, die sich sofort wieder raus drückte. Ist das normal? (Das Kind hat einen Shuntversorgten ...

von Opla 25.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stirn

Kopfschmerzen stirn

Guten Abend, Meine Tochter klagt in letzter Zeit übern Tag manchmal über Stirnschmerzwn. Sie wird 8. Sie legt sich dann zu mir und wir kuscheln...dann kommt manchmal noch Bauchschmerzen dazu und dann muss sie auf Toilette. Sie hat unten ein Zahn der gemacht werden ...

von püppi0713 03.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stirn

Geschwollene Stirn und Nase

Guten Abend , meine Tochter (2) hatte Freitag in der Krippe ein Rutsch Unfall . Sie soll ziemlich dolle auf den Rücken gefallen sein. Ob sie auf den Kopf gefallen ist weiss ich nicht ! Gestern hatte sie erst eine Geschwollene Stirn heute kam die Nase mit dazu

von Mandy30 25.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stirn

Platzwunde

Am Mittwoch Abend ist mein Sohn 21 Monate gestolpert und unglücklich auf eine Ecke gefalle und hat an seiner Backe eine ca 2 cm große Platzwunde . Wir sind gleich zur Notaufnahme, dort würde die Wunde geklebt, Mit Stern Strip versehen und damit er die nicht abfummelt ein großes ...

von DannaM 10.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Platzwunde

Sturz auf Stirn

Sehr geehrter Dr Busse, unser 1,5 jähriger Sohn ist Anfang der Woche auf einem Feldweg gestolpert. Er hat sich zwar mit den Händen aufgefangen, ist mit der Stirn aber noch gegen einen spitzen Stein. Wir waren mit der Verletzung sofort in der Notaufnahme, da er stark ...

von Ladida83 25.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stirn

Beule an Stirn bleibt

Der geehrter Herr Dr. Busse. Mein Sohn ist vor über einem Jahr 2x mal auf im Abstand von ca 3-4 Wochen etwa auf die gleiche Stelle auf die Stirn gefallen. Beim ersten Sturz war die kleine Beule in wenigen Tagen verschwunden. Der zweite Sturz verursachte eine dickere blaue ...

von MamaMitSorgen 18.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stirn

Stirnthermometer zeigt 41,6°

Hallo ich habe mal eine Frage an Dr. Busse und gerne an alle Eltern. Unser Kind ist jetzt drei und wir sind bei den Großeltern zu Besuch. Leider ist das Kind nun krank geworden und hatte gestern Fieber. Wir messen immer erst an der Stirn, da waren es dann bei der Ersten ...

von Malina146 11.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stirn

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.