Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

OP bei Paukenerguß

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

meine Tochter Selina (2 Jahre/7 Monate) hat ca. monatlich Erkältungen und Mittelohrentzündung. Ich war nunmehr bei 3 HNO-Ärzten. Zunächst hieß es, dass eine Schwellung des Mittelohrs (ca. seit 12/2007) vorliegt.
Man hatte mir im 2/2008 eine Entfernung der Polypen nahegelegt. Es wurde vereinbart, den Sommer noch abzuwarten.
Nun war ich heute bei einem anderen HNO-Arzt wegen einer akuten Mittelohrentzündung. Dieser hat einen Paukenerguß festgestellt. Eine OP sei nun nicht mehr unumgänglich. Hier sollen die Polypen entfernt werden und Rörchen eingesetzt werden.
Für Ihre Meinung bin ich dankbar.

Freundliche Grüße
Emilia1933

von emilia1933 am 26.06.2008, 02:30 Uhr

 

Antwort:

OP bei Paukenerguß

Liebe Emilia,
"Schwellung" oder Flüssigkeit hinter dem Trommelfell oder Paukenerguss sind verschiedene Bezeichnungen für ein und dasselbe, eine Entfernung der Polypen ist dann immer sinnvoll, damit der Schleim ablaufen kann, je nach Befund während der OP saugt man nur ab oder macht einen Schnitt oder legt ein Röhrchen ein. Vertrauen Sie da bitte dem Operateur, das wird heute sehr oft und ohne Probleme durchgeführt.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 26.06.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Paukenerguß

Hallo Dr.Busse, unser Sohn kämpft schon seit geraumer Zeit mit einem Paukenerguß auf einer Seite.Außer abschwellenden Nasentropfen sollen wir nichts tun.Selbst Rotlicht soll vermieden werden.Warum ?In meiner Kindheit sollte ich eine Ohrenentzündung immer mit Rotlicht ...

von botte 05.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Paukenerguß

Paukenerguß

Hallo, meinem Sohn (3) wuden vor 4 Wochen die POlypen entfernt und bds. in den Ohren ein Schnitt gemacht, um Flüssigkeit abzusaugen. Röhrchen bekam er nicht, da der Hörtest kurz vor OP Termin gut war. Seit 14 Tagen hat er jetzt einen Schnupfen und eine ...

von kuschel 30.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Paukenerguß

Paukenerguß

Hallo Dr. Busse, unser Sohn (2 1/2 Jahre) ist seit über einem Jahr beim HNO-Arzt in Behandlung wegen Mittelohrentzündung. Er hatte im 1. Kindergartenjahr 4 x Mittelohrentzündung, die nur 1 x mit Antibiotikum behandelt werden mußte. Die letzte MOE war im Juli 2007. Wir waren ...

von Mama von Jonas und Lea 30.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Paukenerguß

Paukenerguß

Hallo, seit längerem bin ich mit meinem Sohn (2,5) in HNO- ärztlicher Behandlung, da der Hörtest bei ihm immer etwas sclecht ausgefallen ist. Er hatte immer einen leichten Unterdruck. Heute mußten wir zur Kontrolle. Und jetzt hat er auf dem linken Ohr einen heftigen ...

von kuschel 28.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Paukenerguß

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.