Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Norovirus

Hallo Herr Dr. Busse,

unsere Kleine ist jetzt 17 Monate alt und seit ein paar Wochen in der Kita. Kürzlich hatte sie starken Durchfall und Bauchschmerzen, der Kinderarzt stellte einen Norovirus fest. Es hat recht lange (ca. 2 Wochen) gedauert, bis Stuhlgang und Appetit wieder normal waren, so dass wir sie wieder in die Kita gebracht haben und vorsichtig mit Normalkost angefangen haben. Dort war sie jetzt 3 Tage und hat jetzt schon wieder Durchfall, allerdings bei gutem Appetit. Sie ist eine sehr gute Esserin und es fällt total schwer, sie auf "Diät" zu halten. Kann das so schnell wieder ein Norovirus sein oder bildet der Körper Antikörper, so dass es erstmal nicht zu einem neuen Infekt kommen kann? Oder haben wir doch nur zu schnell wieder auf normale Kost umgestellt ? Sollte man die Kleine erstmal für längere Zeit aus der Kita lassen oder gehört das zum normalen "Abhärtungsprozeß" dazu ? Besten Dank für Ihre Antwort
T.

von bmausi am 30.11.2009, 17:36 Uhr

 

Antwort:

Norovirus

Liebe B.,
der noch angeschlagene DArm muss sich erst vollends erholen bis er alles wieder gut verdaut und so lange wird der Stuhl noch "durchfällig" sein, ohne dass dies mit dem eigentlichen Durchfall etwas zu tun hätte. Da ist nur Geduld und etwas leichte Kost gefragt.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 30.11.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Norovirus

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Kleine ist jetzt 17 Monate alt und seit ein paar Wochen in der Kita. Kürzlich hatte sie starken Durchfall und Bauchschmerzen, der Kinderarzt stellte einen Norovirus fest. Es hat recht lange (ca. 2 Wochen) gedauert, bis Stuhlgang und Appetit ...

von bmausi 29.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Norovirus

Wie lange ist der Norovirus für andere ansteckend?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, wie lange ist der Norovirus eigentlich für andere ansteckend? Im Internet finden sich zwei Varianten: Wikipedia: Infektiöse! Viren werden nur bis zwei Tage nach Abklingen der Symptome ausgeschieden. Andere Variante: Ausscheidung ...

von uschi23 20.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Norovirus

Vor 8 Tagen Norovirus und Kind hat bis jetzt immer noch nichts gegessen!!!!

Hallo H. Dr. Busse, es fing alles letzten Mittwoch (vor einer Woche) an, meine Tochter (20 monate) bekam Mittwoch nacht hohes Fieber mit Schüttelfrost. Das Fieber hatte Sie den ganzen Tag und in der darauffolgenden Nacht fing Sie an zu erbrechen und das dann den ganzen Tag ...

von soeh 29.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Norovirus

Norovirus

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Familie ist wegen dem Norovirus im Ausnahmezustand. Es fing vor fast 2 Wochen bei mir an mit Brechen und leichtem Fieber, ich war da noch hochschwanger. Danach wurde mein Mann, dann mein Sohn (3) krank. Als es mir nach 2 Tagen besser ging, kam ...

von crissip111 29.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Norovirus

Norovirus???

Guten Tag Hr. Dr. Busse! Mein Sohn hat seit Dienstag hohes Fieber (über 39 °C) und starke Kopfschmerzen. Das Fieber setzte ganz plötzlich ein. Seither liegt er auch nur auf der Couch oder schläft. Heute Morgen hat er dann 1x schwallartig erbrochen. Da mein Sohn zu ...

von Wobbl 21.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Norovirus

Norovirus

Ich finde Ihre Infos zum Thema Norovirus nicht. Gabs die im Januar? Mich würde interessieren: wie lange dauert die Erkrankung? Kann man sich immer wieder gegenseitig anstecken? Was ist zu beachten? Ich kann ja zuhause mit 2 Kindern nicht mit Mundschutz rumlaufen, damit ich ...

von Brittali 14.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Norovirus

Norovirus

Sehr geehrter Herr Dr. busse, muß ich eigentlich bei dem norovirus auf die ernährung achten. den kindern geht es wieder prächtig. kein fieber, kein erbrechen, kein durchfall, wie bekommt man den so ein Virus. wie geht es wieder weg. meine große hat es nicht kann ...

von selime 10.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Norovirus

Norovirus

Sehr geehrter herr Dr. Busse, gestern hatte ich den Nrovirus. Heute hat es meinen Mann erwischt. Jetzt habe ich Angst, dass es auch unser sieben Monate alter Sohn bekommt. Was kann ich dagegen tun? Steckt er sich in der Familie zwangsläufig mit dem aggressiven Virus ...

von viktoria13 28.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Norovirus

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.