Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Mahlzeiten

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,
mein Sohn ist 8 Monate alt. Er bekommt um ca. 10Uhr, 14Uhr Brei und gegen 18Uhr Abendessen (Milchbrei). 20-21Uhr ist Schlafenszeit. Um 6 Uhr morgens gab es bisher eine Milchmahlzeit. Er isst am Tag selten, dafür aber große Portionen (ca. 180g). Zurzeit wacht er nachts jede 3 Stunden auf und schläft erst wieder ein, wenn ich ihm etwas zu trinken gebe (Dann trinkt er unterschiedlich von 30 bis 100 ml). Im Endergebnis will er dann erst gegen 10.00 Brei. Flasche um 6 fällt somit weg. Ich will mein Kind nicht hungern lassen. Dennoch möchte ich gerne auf die Nachtmahlzeiten verzichten, da ich bald wieder arbeiten gehe. Wie viele Mahlzeiten a wie viel Kalorien brauchen 8 Monate alte Babys und wann soll ich ihm ein Abendessen/Frühstück geben, damit ich die Nachtmahlzeiten ohne ein Schlechtes Gewissen zu haben weglassen kann? Ich würde für einen Mahlzeitenplan bzw. Vorschlag ihrerseits dankbar.
Mit freundlichen Grüßen
Mutter

von Mamusia am 20.01.2013, 13:46 Uhr

 

Antwort:

Mahlzeiten

Liebe M.,
ganz einfach, Kinder in diesem Alter brauchen nachts gar nichts zu trinken oder zu essen und Sie sollten das auch gegen Protest sein lassen. Und dann morgens ganz normal die Flasche anbieten. Nachts notfalls so lange am Bett sitzen und nur leise reden bis er einschläft. Und abends ein festes Zubettghritual nach der letzten Mahlzeit also auch ohne Flasche einschlafen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 20.01.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Zu viele Mahlzeiten? Wie verhalten, wenn Baby den Löffel ablehnt?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, der Ernährungsplan von meinem Sohn, nun 25 Wochen alt, sieht aktuell so aus: 7.00 Uhr 130 ml Pre, 10.00 Uhr 100 ml Pre, 13.00 Uhr 1/2 Gläschen Kartoffel-Gemüse-Fleisch-Brei plus kleiner Becher Obst, 16.00 Uhr 100 ml Pre, 19.00 Uhr knapp 1 Gläschen ...

von Mäusin 26.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mahlzeiten

Mahlzeiten

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine tochter (fast 8 monate alt) bekommt jetzt zu mittag (ca. 13 Uhr) und am abend einen brei. als nächstes möchte ich die nachmittagsmahlzeit ersetzen, sie schläft aber meistens am nachmittag sehr lange, bis ca. 17 uhr oder länger. Diese ...

von königskind123 20.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mahlzeiten

1,5 jährige Tochter trinkt kaum Wasser und lässt Mahlzeiten aus - GERNE AN ALLE

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter (1,5) war schon immer eine schlechte Esserin. Sie wiegt jetzt etwas mehr als 9 kg. Die Kinderärztin meint aber trotzdem, dass noch alles im normalen Rahmen liegt. Trotzdem gibt mir ihr Essverhalten Grund zur Sorge. Sie lässt öfters mal ...

von Tali1818 27.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mahlzeiten

Mein Sohn macht ca 3-4 Stunden nach den Mahlzeiten noch Bäuerchen

Gute abend dr dr Busse, mein Sohn macht ca 3-4 Stunden nach den Mahlzeiten noch nen Bäuerchen und manchmal wird er dadurch aus dem Schlaf gerissen oder heult vor dem Bäuern. Kann ich da was machen oder wie kann ich mich verhalten??? Danke im ...

von Schnürchen1 02.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mahlzeiten

Trinkmenge und Abstand zwischen zwei Mahlzeiten

Unsere kleine Stefanie ist jetzt 3 Monate alt und bekommt alle 3 bis 4 Stunden eine Mahlzeit. Sie trinkt zwischen 125 und 165 ml. Muß sie jetzt 4 Stunden einhalten? oder darf sie auch mal nach 3 bis 3einhalb stunden schon bekommen? Über eine schnelle Antwort würde ich mich ...

von niccidathe73 30.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mahlzeiten

Mahlzeiten

Guten Tag Dr. Busse. Mein Sohn ist jetzt mit 8 Monaten seit 2 Wochen abgestillt. Er nimmt täglich 4 Mahlzeiten zu sich. 7:30 Uhr Milchbrei 11:30 Uhr Mittagessen ( püriert vom Familientisch ) 15:30 Obst püriert und Kecks oder Brezel zum knabbern 19:00 Milchbrei Er ...

von picindol 02.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mahlzeiten

Bekommt mein Kind noch zu viele Mahlzeiten?

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter wurde in der 32.SSW mit 1490 g geboren, ist jetzt im 10. Monat und möchte ihren 4-Stunden-Nahrungsaufnahmerhythmus nicht aufgeben. Durch Konsequenz haben wir nur des Nachts eine Zeit abgewöhnen können. Der Menüplan gestaltet sich wie ...

von susann.jordan 23.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mahlzeiten

Mahlzeiten

Hallo Herr Dr. Busse, Meine Tochter kam bei 30+5 (27.09.11). Der errechnete Termin war der 01.12.11. Sie wird ende des Monates 7 Monate alt. Letzte Woche wog sie 5700g.(Geburtsgewicht 1300g) Sie war eigentlich noch nie eine gute Esserin. Im Februar sollten wir laut anraten ...

von Cleotara 17.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mahlzeiten

Wieviel Mahlzeiten neben den Breien?? Und wann?

Ich möchte in der nächsten Zeit gerne abstillen, da mich die Nächte solangsam sehr anstrengen. Ich bin mir aber in allem sehr unsicher. Im Moment trinkt/isst unser Sohn (7Monate), wie folgt: morgens ca. 9.00Uhr Brust mittags ca. 12.30Uhr ...

von sulawesi 18.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mahlzeiten

Wie viele Mahlzeiten braucht ein Baby?

Guten Tag Herr Dr. Busse, mein Sohn ist knapp über 8 Monate alt und tagsüber sieht sein Essenplan wie folgt aus: 8.30h 240ml Milchnahrung, 12h 240ml Milchnahrung, 16h 220g Getreide-Obst-Brei, 19.15h 240ml Milchnahrung. Ich probiere regelmäßig weitere Breie einzuführen, bisher ...

von Eisbaerchen80 29.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mahlzeiten

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.