Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Lippenherpes

Hallo Herr Dr Busse,

ich bin z.Z. noch schwanger (37.SSW) und habe letztens einen Bericht gesehen, das Lippenherpes bzw.dieser Herpesvirus für Neugeborene sehr gefährlich sein kann. Mein Mann hat hier und da mal Lippenherpes und ich frage mich wie ich mein Baby schützen kann wenn mein Mann ein Lippenbläschen bekommt. Soll ich ihm einen Mundschutz verpassen? Und wie lange ist das dann ansteckend? Das er in der Zeit das Baby nicht "abknutschen" sollte ist klar. Aber was ist wenn er sie auf dem Arm nimmt oder sie wickelt etc.? Sollte er das dann gar nicht tun und müssen wir alles was er anfasst desinfizieren?
Ich hoffe sie denken nicht ich gehöre zu den "Supervorsichtigen", aber der Beitrag war echt heftig und hat mir etwas Angst gemacht.

Vielen Dank im voraus für Ihre Antwort
Luise

von Lilly10 am 14.01.2010, 19:20 Uhr

 

Antwort:

Lippenherpes

Liebe L.,
wirklich gefährlich für ein Neugeborenes kann nur genitaler Herpes der Mutter werden und daran eine Ansteckung unter der Geburt. Bei Lippenherpes ist das Risiko sehr gering und es reicht Hände waschen und nicht direkt schmusen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 15.01.2010

Antwort:

Lippenherpes - Nachtrag

Mir ist nochwas eingefallen: wie lange "überleben" denn diese Herpesviren auf Oberflächen die angefasst werden? Wie sieht es mit Kleidung aus? Muss das dann auch mit Desinfektionsmittel gewaschen werden?

Danke nochmals!
Viele Grüße
Luise

von Lilly10 am 15.01.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

lippenherpes

hallo doc, meine tochter (7) hatte gerade einen lippenherpes durchgemacht und leider wegen des schnupfen auch immer wieder durchs gesicht gepackt respektive in die augen....nun meinte eine freundin, dass dies sehr gefährlich sein könnte.... was ist da dran? oder geht es ...

von corinna b 05.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lippenherpes

Lippenherpes

Hallo, habe heute morgen ein Lippenbläschen entdeckt dass noch zu ist. Habe meine knapp 2 Wochen alten Säugling die ganze Nacht auf dem Amm gehabt und auch geschmust. Als ich das Bläschen entdeckt habe, habe ich sofort ein Compeed Lippenpatch drauf gemacht und desinfiziere mir ...

von sanja24 18.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lippenherpes

Fragen zu Lippenherpes

Hallo Herr Dr. Busse, ich habe eine Frage die mir keine Ruhe lässt. Meine Tochter (knapp 4 Monate) war heute den ganzen Tag bei ihrer Oma. Als ich sie abgehollt habe, habe ich gesahen, dass die Oma einen Lippenherpes hat. Die Bläßchen waren auch teilweise schon aufgeplatzt. ...

von susa78 01.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lippenherpes

Lippenherpes Stillzeit

Hallo, ich befürchte, einen Lippenherpes im Mundwinkel zu bekommen. Was muss ich in diesem Zusammenhang im Umgang mit meinem zwei Wochen alten Sohn, den ich voll stille, beachten? Was wären Symptome, die er bei einer Ansteckung zeigen würde? Über eine Antwort würde ich ...

von einefrage 29.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lippenherpes

Lippenherpes

Guten Tag Herr Dr. med. Busse! Ich habe eine 3 Wochen alte Tochter. Seit ca. 2 Wochen habe ich in Stresssituationen immer wieder mal ein leichtes Kribbeln in der Lippe. Äußerlich sieht man nur einen kleinen rötlichen Fleck auf der Lippe. - ist das ein Anzeichen für ...

von tigi80 26.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lippenherpes

Übertragung Lippenherpes auf Säugling?!

Hallo! Ich habe seit gestern einen Lippenherpes, was muss ich tun um mein 9 Wochen altes Baby nicht zu infizieren? Muss ich unbedingt einen Mundschutz tragen? Ich stille voll -darf ich das weiter tun? Was wären die ersten Symptome wenn ich mein Baby angesteckt hätte? Meine ...

von Alpenursel 17.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lippenherpes

lippenherpes, hab ich jetzt viell. auch :(((

oh je ich glaub ich hab jetzt ein herpes von meinen freund bekommen, hatte das noch nie und sieht auch nicht schlimm aus so wie man die manchmal kennt. nur am mundwinkel kleine blase oder so rot, brennt wenn ich so saure gummispaghetti esse, kann das lippenherpes ...

von baby2009 28.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lippenherpes

Lippenherpes

Sehr geehrter Herr Dr. Busse! Ich habe eine zwölf Tage alte Tochter. Mein Mann scheint Lipperherpes zu bekommen. Ich bin nun in großer Sorge, da ich gelesen habe, dass dies für so kleine Kinder sehr gefährlich ist. Was müssen wir nun vorbeugend tun, damit sie sich nicht ...

von Juli75 19.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lippenherpes

Lippenherpes

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich war heute bei meinem Frauenarzt zur Nachsorge (Geburt war Anfang Mai). Mein FA hatte Lippenherpes. Die Lippe war dunkelrot verkrustet. Er hat mein Baby angefasst und gestreichelt. Zwischendurch hat er sich im Gesicht berührt. Ich ...

von Marie35 19.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lippenherpes

Lippenherpes

Guten Tag ! Mein Sohn leidet sehr oft unter diesen bösen Bläschen an den Lippen. Eine Apothekerin riet mir jetzt zu einem Zink-Präparat, welches angeblich helfen soll. Ich bin mir da aber nicht so sicher (das empfohlene Medikament war auch noch ziemlich teuer). Deshalb habe ...

von babymax 14.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lippenherpes

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.