Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Kinderpsychologe?

Hallo Dr.Busse,
ich habe folgendes Problem: meine Tochter,wird im Juli 3 J.,wiegt 9,4kg und ist 86cm groß.Sie wurde am Donnerstag im Krankenhaus an Ohren und Polypen operiert.Da wurde ich von 2 Ärzten darauf angesprochen,daß sie viel zu klein und leicht sei.Das müßte dringend überwacht und behandelt werden.Ich werde seeeehr oft auf die Statur der Kleinen angesprochen,das nervt.Mein KiA.sagt nicht viel dazu,außer daß sie langsam wächst,aber nicht besorgniserregend sei.Die KiÄrztin im Krankenhaus sagt,da wäre ein Kinderpsychologe dringend erforderlich.Allerdings war/ist meine Tochter eine sehr schlechte Esserin,hat bereits mit 7 Monaten Flasche abgelehnt.Kurz danach auch andere Babynahrung.
Wär über Ihre Einschätzung sehr dankbar!!
Und: entschuldigung,weil der Text so lange ist!!!
LG Mona

von Ankmone am 03.05.2009, 15:53 Uhr

 

Antwort:

Kinderpsychologe?

Liebe A.,
da ihr Kinderarzt den Verlauf kennt und die jetzigen Werte gerade noch im normalen Bereich liegen, hat er sicher zurecht bisher keinen Alarm geschlagen. Man muss nur das Gedeihen anhand der Perzentilenkurven überwachen, mehr nicht. Und was da ein Psychologe soll, ist mir schleierhaft.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 03.05.2009

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.