Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Hyperaktiv ?? / Schlafprobleme / Harter Stuhl

Hallo Herr Dr. Busse,

ich habe gleich ein paar mehr fragen an Sie.

Zum einen hat unsere Tocher (8 Monate) schon von anfang an mit der Verdauuung zu kämpfen gehabt, ständig war er hart und sie hat sich gequält. Musste öfter mit dem Thermometer nachhelfen, oder Babylax geben. Aber es bessert sich einfach nicht. Habe es nun wochenlang ohne Hilfe versucht, habe ihr Milchzucker in den Tee gegeben, Stuhlauflockerndes Obst, Pflaumen, Massage... Aber es hilft alles nichts. In der Windel finden wir ständig nur einen harten Klumpen! Was kann ich da noch tun!?

Ausserdem würd ich gerne mal wissen, wann man bei Babys eine Hyperaktivität feststellen kann? Meine Maus ist mit 8 Monaten wirklich sehr aktiv, fing mit 6 Monaten das robben an und ist nur ab toben. Kaum ruhig zu bekommen! Einerseits ja schön, aber es ist auch so, dass unsere Tochter nachts nur sehr schlecht schläft. Sehr unruhig und sie hat auch nur einen leichten Schlaf. Wir müssen nur an ihrer Tür vorbei gehen oder so und sie wacht auf und schreit... Im Moment gibt es Tage, an denen sie dafür Tagsüber dann recht viel schläft und dann klappt es auch Nachts besser. Aber sobald sie Tagsüber so super aktiv ist, kann man die Nacht auch vergessen... Alle 2 bis 3 Stunden ist sie wach, hellwach und will nicht mehr schlafen, bis wir uns mit ihr gemeinsam ins Bett legen... Woran kann das nur liegen und was können wir tun???

von happyschwanger am 14.02.2008, 14:49 Uhr

 

Antwort:

Hyperaktiv ?? / Schlafprobleme / Harter Stuhl

Liebe H.,
der Stuhl darf so fest sein und wenn es keine wirklich ernsthaften Beschwerden gibt, ist das kein Grund zur Sorge.
Am meisten für ihre Tochter tun können Sie, wenn Sie ihren Alltag sehr regelmäßig gestalten und struktieren und unnötige Reize von ihr fernhalten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 15.02.2008

Antwort:

Hyperaktiv ?? / Schlafprobleme / Harter Stuhl

Nabend,
ich kann Dich nur allzu gut verstehen. Mein Großer war als Baby schon recht aktiv und ist es heute noch. Der kleine ist Gott sei Dank ein ganz ruhiger. Allerdings haben beide Jungs mit starken Verdauungsproblemen zu tun gehabt, bzw. der kleine hat es noch. Ich musste auch ständig Microklist (Babylax) geben. Milchzucker macht allerdings auch Blähungen, damit wäre ich vorsichitg. Viel zu trinken geben ist ganz wichtig. Zusätzlich bekommt der kurze, auch 8 Monate, von mir Carum carvi. Das sind Kümmelzäpfchen gegen Blähungen, helfen ihm aber wunderbar Stuhlgang zu haben und Apfel/Birnen Saft. Kalppt echt supi bei uns. Vielleicht hilft es ja auch Euch. Viel Erfolg und liebe Grüße

von Sabrina-81 am 14.02.2008

Antwort:

Hyperaktiv ?? / Schlafprobleme / Harter Stuhl

Hallo,

das Milchzucker Blähungen verursachen wusste ich garnicht. Höre immer nur wie toll das für die Verdauung sein soll...

Viel trinken tut unsere Tochter schon. Zwischen 150 und 250ml am Tag...

Und was die Kümmelzäpfchen angeht. Diese haben wir auch, aber bringen tun die bei Fiona garnichts... leider...

von happyschwanger am 15.02.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Harter Stuhl...

mein kleiner ist 7 1/2 monate alt und bekommt mittag, nachmittag und abends beikost. nun hat er seit ein paar tagen probleme beim "druecken" und sein stuhl ist auch haerter als sonst. gebe schon keine karotte und banane mehr. an was kann es noch liegen. koennt ihr mir ...

von Bienemaja1984 14.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhl

Stuhlgang

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich habe noch eine Frage an Sie und weiß, dass Sie keine Ferndiagnosen stellen können. Vielleicht können Sie trotzdem einen Rat geben. Mein Sohn (6 Jahre) hat seit gestern richtig dunklen dünnen Stuhlgang (Sonntag 1x dünn und heute morgen auch ...

von eija 11.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhl

Stuhlgang Baby 6 Monate (gerne an alle!)

Hallo! Meine Tochter ist 6 Monate alt und bekommt seit 2 Wochen Mittags Brei. Angefangen haben wir obligatorisch mit Möhrchen, dann Kartoffeln dazu. Nun hat sie vergangenen Mittwoch unter größter Anstrengung und weinen kleine, harte Köddelchen gemacht. Ich habe ihr am ...

von elly07 09.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhl

Schleim im Stuhlgang!?/ Jahre alter Junge!

Guten Morgen Dr.Busse, unser Sohn hatte gut vor 4 Wochen einen leichten Magen Darm Infekt mit Brechen und eingentlich nur eimal Durchfall,dann war er heftigst erkältet eine Woche später und eine Woche fit dann letzte Woche einen Tag Grippe mit bauchweh,Kopfweh,Halsweh und nun ...

von stinki-minki 09.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhl

wenig Stuhlgang

Hallo, ich habe meinen Sohn (fast 6 Monate) bis vor kurzem noch 2 Mal nachts gestillt, und ansonsten bekommt er tagsüber die Flasche. Seit 4 Tagen bekommt mein Sohn nun mengenmäßig 2 Mal 200 ml und 2 Mal 235 ml 1er Milch tagsüber. Seit dem will er nachts nur noch einmal ...

von Tonia 08.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhl

grüner flüssiger Stuhl

Hallo Herr Busse,mein Sohn 7 Monate wurde bis zur Einführung von Beikost voll gestillt.Jetzt bekommt er 4 Mahlzeiten am Tag. Gemüse Kartoffel Fleisch Brei/Obst Reisflocken/ Folgemilch Ha1 Reisflocken.Seit Samstag bekommt er morgens die Flasche vorher habe ich noch gestillt.Da ...

von Isa-Leandra 05.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhl

Erbrechen aber sehr harter Stuhl

Hallo Dr. Busse, mein Sohn(15 Monate)hat seit einer Woche einen Magen Darm Virus. wir waren schon 2mal beim Kinderarzt,mein Sohn soll Schonkost essen.Auf der Liste stehen aber nur Lebensmittel die eher stopfen.Er Erbricht (eine Nacht)hat aber keinen Durchfall, danach ist es ...

von nanahusky 04.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhl

Stuhlgang

Hallo Dr. Busse, meine Tochter ist 5 Monate alt. Ihr Stuhlgang war bisher normal(1/Tag). Seit drei Wochen bekommt sie Brei, aber nun hat sie meiner Meinung nach Verstopfung. Heute ist der 3. TAg, an dem nichts ist. Sie seufzt zwar, also versucht es,aber es klappt nicht. Ich ...

von dada01 03.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhl

Stuhlgang

Guten Tag, unsere Kinder 7 1/2 und 5 1/2 Jahre, haben in den letzten Tagen wenn sie Suhlgang haben (machen nicht täglich und wenn nur 1 x am Tag) erst normalen festen Stuhlgang, der dann immer weicher wird bishin zu ganz weichen/pappigen Stuhlgang, manchmal sogar noch dünner, ...

von titanic 31.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhl

Unterdrückung des Stuhlgangs

Hallo Herr Dr. Busse, unser Sohn wird in zwei Monaten drei Jahre alt. Letztes Jahr im Sommer haben wir angefangen, die Windel wegzulassen und unser Sohn hat auch relativ schnell gefallen daran gefunden, auf Toilette zu gehen. Pipi hat sofort geklappt (er fand das Ganze sehr ...

von halunki 31.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhl

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.