Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Hat mein Baby ein Syndrom?

Hallo Herr Dr. Busse,

Meine Tochter ist 11 Monate alt, wurde jedoch 4.5 Wochen zu früh geboren. In ihrer motorischen Entwicklung ist sie hinterher, sie sitzt noch nicht alleine, robbt und krabbelt nicht. Erste Anzeichen in diese Richtung sind jetzt langsam zu erkennen ( hebt ihren Po in Bauchlage, schiebt sich rückwärts durch den Raum). Sie ist ein sehr entspanntes und fröhliches Baby, scherzt mit uns, lacht viel. Sie spielt "verstecken", macht winke winke brabbelt viel und spielt toll. Lediglich in der grobmotorischen Entwicklung ist sie hinterher.
Sie isst und trinkt am Tag weniger als andere Babys, wir kommen ohne Wasser oder Tee auf ca 700 ml/g am Tag. Sie war in den letzten Monaten 4 mal krank (Bronchitis). Nachdem unser Kinderarzt uns empfohlen hat aufgrund mehrer Baustellen (Verdauung, Motorische Entwicklung, ...) ein Spz aufzusuchen bin ich sehr verunsichert. Ich möchte meiner kleinen Tochter diese Untersuchungen noch nicht antun. In meiner Internetrecherche bin ich auf das PWS Syndrom gestoßen und erkenne ein paar Parallelen. Sie hat einen kleinen Mund, sehr kleine Hände und Füße und hängt eben wie erwähnt in der Entwicklung hinterher. Was ihr Gewicht und ihre Größe angeht hat sie sehr gut aufgeholt und liegt etwa zwischen der 25 und 50 Perzentile. Gestartet ist sie mit 42 cm und 1950g bei Geburt.
Was soll ich tun? Noch abwarten und ihr den Stress ersparen oder handeln? Wieviel Zeit hat sie mit ihrer Entwicklung, sie ist ja ein Frühchen?
Vielen Dank und viele Grüße

von Mutti2017! am 22.04.2018, 21:04 Uhr

 

Antwort:

Hat mein Baby ein Syndrom?

Liebe M.,
wenn auch Ihr Kinderarzt meint, dass Ihre Tochter eventuell spezielle Hilfe in einem Bereich ihrer Entwicklung benötigt, dann sollten Sie doch bitte die Empfehlung zu einer ausführlichen Untersuchung bei Spezialisten wahrnehmen. Das ist doch keine "Quälerei" sondern eine absolut sinnvolle Maßnahme im Sinne Ihres Kindes. Umso weniger macht es Sinn, wenn Sie jetzt "Dr.Google" spielen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 23.04.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Stillen PCO Syndrom

Sehr geehrter Dr. Busse, ich bin trotz PCO syndrom schwanger geworden und stille meinen Sohn nun voll. Ich mache mir allerdings Gedanken ob ich meinem Sohn über die Milch nun in irgendeiner Form zuviele männliche Hormone zuführe? Außerdem las ich einmal von einem Fall ...

von Ulli1802 30.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

Sjörgen Syndrom

Guten Tag. Ich weiß eine blöde Frage aber das belastet mich sehr. Ich habe einen Sjörgen Syndrom und neulich sagt zu mir mein Rheumatologe dass dies sehr fürs Baby falls ich noch mal Schwanger werden würde ist gefährlich werde. Das Herz des Babys kann jeder Zeit aufhören zu ...

von alisa05 17.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

PCOS Syndrom und Autismus

Sehr geehrter Prof. Busse, ich bin derzeit zwar in der 32. SSW, denke aber trotzdem, dass Sie der richtige Ansprechpartner sind. Man hat vor Eintritt der Schwangerschaft ein PCO Syndrom bei mir vermutet: Ich bin normalgewichtig, habe aber kaum Eisprünge und das typische ...

von Ulli1802 10.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

Tuberöse Sklerose und West Syndrom

Bei meiner Tochter wurde kürzlich Tuberöse Sklerose mit West Syndrom festgestellt. Nach Einstellung mit 2 mal täglich 175 mg Sabril traten direkt nach der 2 Medikamentengabe keine Krampfanfälle mehr auf. Die Stimmungslage meiner Tochter war seit dem äußerst heiter. Nun sind wir ...

von Maria Sophia 13.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

reye syndrom

Hallo, meine 3jährige Tochter hat bei Oma eine Ass 100 geschluckt. Sie hatte zu diesem Zeitpunkt kein Fieber und keine Infektion. Laut Giftnotruf, den ich natürlich kontaktiert habe, kein Grund zur Sorge. Nun mache ich mir aber Sorgen, dass sie das Reye Syndrom bekommen könnte. ...

von iakb 12.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

Kiss Syndrom?????

Guten Abend. Mein Sohn ist jetzt 1 Jahr ein 1 Monat. Er war nie ein ruhiges Kind. Nächte waren immer Horror bis 11 Monate dann hat er durchgeschlafen und jetzt wacht er wieder schreiend auf und lässt sich schwer beruhigen.Seit der Geburt gab es kein Tag wo er nicht geweint ...

von ich bekomme ein Baby 09.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

Zusammenhang Impfung - Kawasaki Syndrom

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Kind ist im vergangenen Jahr im September am Kawasaki Syndrom erkrankt, im Mai letzten Jahres wurde der Kleine, damals drei Jahre alt, gegen Menigokokken B geimpft. Kann hier ein Zusammenhang bestehen? Bisher wurde diese Frage verneint, ...

von pmueller 02.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

Duane Syndrom

Hallo Dr. Busse. Wir haben von der Seh Schule die Diagnose Duane Syndrom bekommen. Ich weiß das es nicht ihr Fachgebiet ist. Jedoch macht mir die Diagnose Angst. Wann kommt jetzt auf uns zu, es ist ja nicht heilbar. Sehen tut sie gut, es schränkt sie auch nicht ...

von Lenii123 24.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

Café au Lait Flecken ohne Syndrom?

Sehr geehrter Herr Busse, Meine Tochter ist komplett unauffällig entwickelt hat aber 10 Café au Lait Flecken, einer davon sehr groß, die anderen ca 6mm. Diagnostiktermin beim Artzt ist in 3 Wochen. Das Kind meiner Freundin hat NF1, ich weiß um die Symptome. Bin sehr ...

von biggi66 21.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

Kiss syndrom wann weg ?

Guten Tag , Mein Sohn (4 jahre) hatte kiss syndrom . Waren beim spezialisten in Köln der das behandelte. Er sagte der Kopf würde sie noch bis zum 6 Lebensjahr verändern. Da er ein echt schiefe Kopf Lage hatte ist der Kopf sehr verformt. Wissen Sie ob es stimmt das der Kopf ...

von Nessy89 07.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.