Frage: Angelman Syndrom

Lieber Dr. Busse, Ich bin leider eine Mama die oft mit Panikattacken zu kämpfen hat und sich dann oft in Gedanken/Sorgen verfängt... mein kleiner Sohn ist 7 Monate alt, er war anfangs ein Schreibaby und nur dank Federwiege konnte er anfangs in Schlaf findet - seitdem beobachte ich ihn immer etwas zu genau und Vergleiche ihn oft mit seinem großen Bruder. Nun habe ich gestern einen Bericht über das Angelman Syndrom gesehen und seitdem habe ich panische Angst dass er es haben könnte... er strahlt alles und jeden an und ich werde immer wieder drauf angesprochen wie glücklich er ist, er war von Anfang an ein kleines Speikind und er sabbert viel - außerdem spielt er viel mit seiner Zunge rum und steckt sie auch oft raus und von der Motorik ist er eher noch nicht so gut, was aber laut Kinderarzt auch an seinen stolzen 9kg liegt. Er schläft noch immer nicht sonderlich gut sondern wird alle 2 stunden wach wobei er abends auch mal 5 stunden am Stück schafft. Das zu den Dingen die mir Sorgen bereiten - natürlich habe ich aber auch Punkte die dagegen sprechen, er kann sich in beide Richtungen drehen, er kann auch sitzen wenn man ihn hinsetzt und hat da laut KA einen guten Muskeltonus, wir hatten nie Trinkprobleme an der Brust, er hat einen altersentsprechenden Kopf 44cm, er ist ein dunkler Hauttyp - braune Haare, braune Augen und auch die Haut hat einen schönen Teint, er lacht alles und jeden an aber halt nicht einfach so vor sich hin...  Vielleicht können Sie mich etwas beruhigen oder mir sagen ob es sinnvoll wäre einen Bluttest bei ihm machen zu lassen? Dadurch dass er eben ein Schreikind war, mache ich mir ständig Sorgen dass er was haben könnte...

von Enibeni232 am 24.10.2023, 12:51



Antwort auf: Angelman Syndrom

Liebe E., das einzige Problem scheinen doch Ihre ganz unbegründeten Ängste zu sein. Und es ist traurig, dass Sie sich deshalb nicht über ihren fröhlichen Sohn freuen können sondern sich unnötige Sorgen machen. Deshalb möchte ich Ihnen dringend raten, sich dagegen fachliche Hilfe vor Ort zu suchen. Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 24.10.2023



Antwort auf: Angelman Syndrom

Ich bin tatsächlich seit zwei Wochen in Psychotherapie, aber in so akuten Panikattacken ist kein rationales Denken mehr möglich und dann brauche ich einfach solche Worte und die Vergewisserung dass es Hirngespinste sind - Dafür Ihnen vielen Dank! 

von Enibeni232 am 24.10.2023, 15:02



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Long QT Syndrom

Guten Tag, bei meinem 7 Monate alten Sohn wurde eine hochgradige schwerhörigkeit festgestellt. Nun soll ich deshalb zum Kardiologen um ein Long QT Syndrom auszuschließen. Was ist genau und muss ich Angst um meinen Sohn haben? 


Down- Syndrom???

Hallo zusammen,  ich wurde heute sehr verunsichert. Sind im Ausland im Urlaub und ein Besuch beim KiA wegen angeschwollenem Auge endete in Panik.  Meine Maus ist 1 Jahr und 2 Wochen alt und hatte vor kurzem ihre U6. Alles unauffällig außer dass sie noch nicht so mobil war. Die KiA hat uns bis Ende Septembwr Zeit gegeben, um zu gucken , ob sich...


Beckwith Wiedemann Syndrom

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter ist nun 7 Wochen alt. Sie hat seit Beginn an ganz oft den Mund offen und die Zungenspitze rausstehend. Außerdem hat sie einen gaaaanz leichten Nabelbruch (der laut Hebamme von den vielen Blähungen und das Pressen entstanden ist). Sie ist Ende der 37 SSW mit 3,5kg (94. Perzentile), 51cm Länge (78. Perzentile) ...


Symptome für Down syndrom

Hallo!  mich interessiert, ob man bei den ersten u Untersuchungen eine trisomie 21 übersehen kann. Gibt es Symptome die immer vorhanden sind? Meine Tochter hat eine recht große Zunge und einen hohen Gaumen. Dazu hat bisher noch niemand etwas gesagt - auch der Arzt nicht. Ich wurde nun aber hellhörig da das ja auch ein symptom für trisomie 21 sein...


Raynaud Syndrom

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Bei unserem 4 jährigen Kind hat sich wahrscheinlich im Zusammenhang mit einem fiebrigen Infekt Raynaud Syndrom entwickelt. Morgens nach dem Aufstehen,sobald er mit dem Spielen los legt werden seine Finger blutleer und taub. Mal mehr,mal weniger,meistens symmetrisch und auch nicht lange (nicht länger als 1 Minute wü...


Apnoe Bradykardie Syndrom

Guten Tag Herr Dr. Busse, kommt das Apnoe Bradykardie Syndrom oder eine reine Apnoe auch bei nicht Frühgeborenen Babys vor? Und wann tritt dieses nicht mehr auf?    Danke im voraus für Ihre Antwort. 


Cushing Syndrom?

Hallo Herr Dr Busse!  Mein 5 1/2 Jahre alter Sohn bekommt auf Anordnung des HNO Arztes seit 12 Wochen 1x tgl. Mometason Nasenspray, 2 Wochen davon allerdings 2 x tgl. weil Fr. Dr. meinte keine Besserung, also Dosis erhöhen..... Habe bisschen recherchiert, und wieder auf 1x tgl. reduziert da mir die höhere Dosis irgendwie Sorgen machte. Vor kurz...


Horner Syndrom Ausschluss bzw. Diagnose

Sehr geehrter Dr. Busse, ich war mit meiner bald 8 Wochen alten Tochter wegen einer Pupillendifferenz beim Augenarzt. Dieser hat keine grossen Untersuchungen gemacht, nur kurz in die Augen geleuchtet und gesagt, es sei nichts aufregendes, irgendwas was mit Konvergenz dies das. Mir fällt der Unterschied nun immer mehr aus, meistens wenn ke...


McCane albright syndrom

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Ich mache mir große Sorgen um meine 2 einhalb jährige Tochter. Seit sie 4 Monate alt ist hat sie auf der linken Seite vom Bauch bis zum Rücken eine riesen große Hyperpigementierung. (Sie wie ein Café au lait fleck aus) Ich hab es vor einem Jahr bereits dem kinderarzt und einem Hautarzt gezeigt, die beide sagten, da...


Syndrom?

Hallo Dr. Busse,  mein Sohn ist 4 Wochen alt, hat lange weißblonde Haare, helle Haut, blaue Augen und ist ein Spuckkind. Bisher habe ich mir da überhaupt keine Gedanken drüber gemacht. Jetzt wurde ich die letzten Tage aber immer häufiger darauf angesprochen, wie selten viele lange weißblonde Haare bei Neugeboren sind und ob ich mir sicher sei, ...