Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Harter Stuhlgang (Beikost)

Hallo.
Mein kleiner ist jetzt 4 Monate und bekommt Karotten mittags. Seit dem ist der Stuhl hart. Er schreit manchmal nur bis er den Stuhl rausgedrückt hat, danach ist alles wieder ok. Jetzt hab ich gesehen daß es Säfte gibt die den Stuhl weicher machen, Soll ich ihm davon mal etwas geben oder haben sie eine Idee. Milchzucker wollte ich eigentlich nicht geben weil er früher Blähungen hatte.
Vielen Dank
Grüße Steffi

von Steffi am 26.04.2001, 15:18 Uhr

 

Antwort:

Harter Stuhlgang (Beikost)

Liebe Steffi,
warten Sie doch lieber noch etwas mit der Beikost oder geben Sie nur eine kleine Menge bis sich die Verdauung langsam umstellt.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 26.04.2001

Antwort:

Harter Stuhlgang (Beikost)

Liebe Steffi,

unser Kleiner hat(te) ähnliche Probleme. Mein Tipp: Gib ihm einfach nach dem Gläschen einige Löffel (so viel er mag) von einem Obstgläschen hinterher. Auch hier gibt es allergenarme Anfangsnahrung (Babyapfel, Birne, etc.). Auf den Gläschen steht hinten drauf, ob stuhlauflockern, -regulierend oder -festigend.

Bei meinem Kleinen hilft dies fast immer!

Alles Gute

Sarah

von SarahG am 27.04.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.