Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

EINE rote Wange

Guten Tag Herr Dr. Busse,
was hat es zu bedeuten, wenn EINE Wange plötzlich rot (und auch etwas überwärmt) ist (rel. scharf begrenzt; Durchm. ca. 3 cm). Hat nicht darauf gelegen, war auch nicht in der Sonne.
Hatte er früher auch schonmal öfter; jetzt ist er 10 Mon. alt.
Kann 1-2 Tage dauern, bis es wieder verschwindet.
Ich hoffe und glaube nicht, dass es eine Allergie ist.
Habe ihm heute ein kleines Bananenstück gegeben; er musste davon würgen und hat es ziemlich flüssig wieder aus dem Mund fallen lassen - später nochmal ein wenig erbrochen.
(Kommt es eig. öfter vor, dass die Kleinen was aspirieren, oder gibt es da einen Schutzmechanismus - es tut mir immer so Leid, wenn er sich verschluckt.)
Danke im voraus für die Antwort.
Mit freundlichen Grüßen
Paula

von Paula am 12.08.2001, 19:02 Uhr

 

Antwort:

EINE rote Wange

Liebe Paula,
eine rote WAnge gibt es z.B. mal beim Zahnen, mehr kann ich aus der Ferne nicht sagen.
Dass sich ein Kind beim "Üben" mit fester Nahrung mal verschluckt, ist wohl unvermeidlich, es lernt das aber in der Regel sehr rasch.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 13.08.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.