Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Dank+keine Windpocken

Lieber Herr Dr.Busse,
ich möchte mich herzlich für Ihren gestrigen Hinweis bedanken: wir kommen gerade aus der Kinderambulanz. Es sind tatsächlich keine Windpocken, sondern wie Sie vermuteten, die Hand-Mund-Fuß-Krankheit.Ich bin Ihnen für Ihre Tätigkeit im Forum sehr dankbar. Mit vielen Grüßen-H.

von Henrijke am 08.07.2012, 13:02 Uhr

 

Antwort:

Dank+keine Windpocken

Liebe H.,
es freut mich, dass ich helfen konnte.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 08.07.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Windpocken

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unsere ältere Tochter hat seit gestern am ganzen Körper (einschließlich Lippen, Handinnenfläche) Pocken (sehen ähnlich aus wie Mückenstiche). Zwei Tage zuvor war sie schlapp und hatte mäßiges Fieber. Nach meiner Einschätzung sind das Windpocken - ...

von Henrijke 07.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Windpocken trotz Impfung?

Hallo, meine Tochter (5) hatte im Februar ihre 2. Impfung gegen Windpocken. Vor 14 Tagen wurden bei ihrer besten Freundin Windpocken festgestellt. Wir haben uns wegen der Impfung weiter keine Gedanken gemacht. Heute fand ich bei meiner Tochter am Bauch 5 Pocken, die auf ...

von Viviane28 06.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Windpocken bei 2,5jährigen kleinkind plus verdacht auf himbeerzunge

Hallo Herr Dr.Busse Waren heut noch mal mit unseren sohn wegen den beschwerden beim Arzt,(Bauchweh,Kopfschmerzen,kaum essen,müde)Das einzige was sie gemacht hat war den mund ausgepinselt und hat gesagt er hat aber eine himbeerzunge da müsste sie jetz ein antibiotika ...

von mona751 26.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Windpocken bei 2,5jährigen kleinkind

Hallo Herr Dr.Busse Mein Sohn 2,5Jahre hat seit voriger woche Donnerstag Windpocken mit Fieber 39,0 bekommen die Kinderärztin hat ihn eine lotion tannosynt und fenistiltropfen aufgeschrieben und gesagt das fieber müsste am we wieder weggehen. Nun haben wir seit gestern ...

von mona751 25.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Windpocken - Neugeborenes

Hallo Dr. Busse, meine schwangere Schwester hatte am Mittwoch Kontakt mit einem Kind, bei welchem dann am Freitag die WiPo ausbrachen. Meine Schwester selber hatte sie als Kind schon, ist also immun. Am Freitag, also 2 Tage später, hat sie entbunden. Wir haben nun ...

von Alena 25.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Windpocken trotz Impfung

Hallo, Ich muss mal meinem Unmut luft machen... Meine 4 Jährige Tochter ist als kleinkind 2 mal unter anderem gegen Windpocken geimpft worden und nun doch erkrankt!! Ich habe nun mehrfach gelesen das durch die Impfung fast 100% Schutz besteht und das es wenn überhaupt nur in ...

von MaryLejana 16.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Nach 4 er Impfung bis wann können Windpocken ausbrechen?

Hallo Herr Dr.Busse! Wir waren am 4.6.12 zur U6 und mein Sohn (1Jahr) hat die erste 4er Impfung bekommen.Er sagte das er Fieber bekommen kann und auch die Windpocken.Bis heute hat er nicht auf diese Impfung reagiert.Wir fahren morgen in den Urlaub und ich wollte wissen ob er ...

von junima2011 14.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Windpocken

Lieber Herr Busse, Sie haben mir das geantwortet: als erstes sollten Sie ihren 2 Jährigen impfen lassen, um ein für alle Mal das Thema Gefährdung Baby aus der Welt zu schaffen. Und dann noch 2 Wochen den Kontakt vermeiden zu jemand mit aktiven Windpocken. Alles ...

von buzzidil 07.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Windpocken

Guten Tag Ich bin in der 39. SSW. Meine Mama hatte wohl Windpocken, vom Zeitpunkt der Bläschen an hatten wir keinen Kontakt mehr, aber einen Tag vorher. Nun sind sie verkrustet und der Arzt meinte, wir können sie wieder sehen. Ich hatte Windpocken als Kind, unser 2 Jähriger ...

von buzzidil 06.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Windpocken schubweise?

Hallo Herr Dr. Busse, Vor genau zehn Tagen hat meine Tochter die Windpocken gehabt und zudem nur im Mund, den Beinen und den Füssen. Es war schon alles seit ein paar Tagen komplett verheilt und die meisten Krusten hatten sich schon gelöst. Heute morgen hat sie sich auf einmal ...

von JenniW 28.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.