Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Baby brüllt beim Essen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

mein Sohn ist jetzt fast 10 Monate alt und bekommt seit 4 Monaten Brei.
Klappte anfangs auch sehr gut. Dann begann er vor ca. 2 Monaten, abends oft beim Essen zu brüllen. Wir dachten erst, er wäre vielleciht schon müde.

Seit ca. 1 Monat brüllt er aber bei jedem Essen (auch beim Stillen morgens).
Sobald wir mit dem Löffel kommen, fängt er nach kurzer Zeit wie am Spieß an zu schreien und lässt sich oft nur durch auf den Arm nehmen beruhigen. Nach einem weiterem Löffel geht das Spiel von vorne los.

Wir bekamen die Ratschläge, sobald er losbrüllt das Essen zu beenden, mit dem "Erfolg", dass er den ganzen Tag nur 3 Löffel Brei gegessen hat. Da er sowieso ein schlechter Esser und ein Leichtgewicht ist, halte ich das nicht für die richtige Methode, oder?

Ablenkung wie singen klappt eher nicht, ab und zu funktioniert es, wenn er selber im essen matschen darf.

Ich habe das Gefühl, er verbindet Essen mit etwas schlimmen und das möchte ich natürlich nicht. Er durfte von Anfang an selber bestimmen, wieviel Brei er essen möchte.

Wie waren letzte Woche beim KiA, soweit ist er gesund...

Haben Sie eine Idee, woher das kommen könnte und viellecith auf einen Tipp, wie wir das Essen wieder entspannter gestalten können?

Vielen Dank und entschuldigung für den langen Text.

von Violienchen am 29.01.2011, 21:21 Uhr

 

Antwort:

Baby brüllt beim Essen

Liebe V.,
wenn Ihr Kinderarzt sicher ist, dass ihm nichts fehlt, dann wäre es in der Tat am sinnvollsten, jede Mahlzeit sofort zu beenden, wenn er nur weint. Und eben in 2 bis 3 Stunden dann die nächste anzubieten. Keine Sorge, ein gesundes Kind "verhungert" deswegen nicht.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 30.01.2011

Antwort:

Baby brüllt beim Essen

Hallo,

kann es sein, dass er vielleicht zahnt? Dann finden viele Kinder das Essen sehr unangenehm. Versuche es doch mal mit einer Veilchenwurzel aus der Apotheke, da können die Kinder drauf rumlutschen bzw. kauen und das lindert die Schmerzen. Schau mal ob vielleicht die Backenzähne einschießen, dann müßte hinten das Zahnfleisch auch ganz dick und eventuell rötlicher sein. Keine Angst, immer wieder was anbieten, vielleicht auch eher einen kühlen Obstbrei versuchen. Kinder holen sich ja eigentlich das was sie brauchen.

LG ALEXANDRA

von alexi2 am 29.01.2011

Antwort:

Baby brüllt beim Essen

Hallo,

danke für deine Antwort!
Das mit dem Zahnen hatte ich auch schon gedacht, allerdings kann ich nichts sehen/fühlen oder so. Außerdem geht das Theater jetzt schon fast einen Monat lang so, da müsste dann ja langsam ein Zahn durch sein ;)
Er hat auch erst unten 2 Zähne, also müssten ja jetzt eigentlich oben welche kommen, oder?

LG,Viola

von Violienchen am 30.01.2011

Antwort:

Fingerfood? Familientisch?

Wie sieht es aus mit Fingerfood?? D.h. alles, was er selber mit der Hand essen kann: Obst- und (evtl. gekochte) Gemüsestücke, Brot, Reiswaffel, Nudeln, Kartoffeln,...
Mit 10 Monaten ist er ja auch schon fast alt genug, um bei euch am Tisch mit zu essen (natürlich nur babygerecht weiche und mild gewürzte Speisen)!
Vielleicht mag er einfach den Brei nicht mehr?!?

Ist nur eine Idee, weil mein Sohn Brei und Füttern mit dem Löffel von Anfang an (6. Monat) fast vollständig verweigert hat - ab ca. 10 Monaten hat er aber immer mehr feste Nahrung bei uns am Tisch mitgegessen! Mitlerweile ist er 16 Monate alt und ein total problemloser Esser, der fast alles mag! :-)

Trinkt er denn auch keine Mutter- od. Säuglingsmilch, ohne zu schreien? D.h. wenn er seinen Brei nicht isst, nützt es was, wenn du ihn stattdessen stillst od. Fläschchen gibst?
Meiner Meinung nach schadet es einem Kind mit 10 Monaten auch nicht, wenn es mal wieder vorübergehend weniger feste Nahrung (bzw. Brei) isst und mehr Milch trinkt! Ich habe es so gehandhabt, dass mein Sohn einfach gestillt wurde, wenn er partout keinen Brei essen wollte, und es hat ihm nicht geschadet!

LG

von rabarbera am 30.01.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Dürfen Babys Shrimps/Garnelen essen?

Lieber Herr Dr. Busse, da ja nun auch schon im 2. Lebenshalbjahr Fisch empfohlen wird, stellt sich mir obige Frage. Ich koche oft selbst Breie und würde auch mal Shrimps anstelle von Lachs versuchen. Meine Mäuse sind 9 Monate alt und ich wüsste gerne, ob es ok ist. Ich ...

von Princess64 23.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: essen, Baby

Baby schenkt mir beim Essen keine Aufmerksamkeit

Hallo, Jetzt haben wir es endlich geschafft, das unsere Tochter (9 Monate) auch grobe Kost ohne Probleme zu sich nimmt, dafür schenkt sie uns dabei Null Aufmerksamkeit, was das Füttern extrem schwierig macht. Zuvor hatten wir eine Babywippe, in die wir sie zum Essen gesetzt ...

von miez_85 10.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: essen, Baby

essensfrage bei 14 monate altem baby

Hallo meine tochter ist 14 monate alt und hat momentan echt ess schwierigkeiten sie istt nichts außer käse und wienerle und natürlich wird sie noch gestillt, nur noch 2-3 mal am tag vorher hat sie probiert und auch einiges gegessen wie z.b. nudeln reis fleisch usw... aber ...

von oktobermama09 22.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: essen, Baby

Baby ist krank und mag nichts essen

Guten Tag! Mein kleiner Sohn hat seit einigen Tagen eine obstruktive Bronchitis, die aber lt. Kinderärztin nicht mehr so obstruktiv klingt. Es geht ihm aber immer noch schlecht, d.h. er hat Fieber, seine Augen sind entzündet und seine Nase ist ständig verstopft. Er sieht ...

von Krötili 17.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: essen, Baby

Baby furzt beim Essen/trinken

Hallo, mein Baby (6 Monate) wurde 6 Monate voll gestillt bzw. hat ab 4 Monaten abends eine Flasche (Pre HA) dazu bekommen. Nun haben wir mit 6 Monaten mit Gläschen (Pastinake, Möhren) angefangen. Immer wenn sie die Flasche trinkt oder das Gläschen isst, furzt sie ganz doll ...

von Blubb2010 16.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: essen, Baby

Darf mein baby ei essen???

Hallo Herr Dr. Busse, ich kam grad dazu als meine SChwiegermutter meiner Tochter (8 monate) ein hartgekochtes Ei, sowohl Eiweiss als auch Eigelb zum essen gab.... Soweit ich weiss sollte man eier im ersten Lebensjahr doch meiden oder ist das nicht korrekt? Ist das jetzt ...

von mittelschatzi 21.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: essen, Baby

Wieviel Essen ist gesund für mein 9 Monate altes Baby Alexander?

Mein Sohn ist 9 Monate alt und isst meinem Gefühl nach relativ viel, oder? 1. Ca. 170ml Muttermilch am Morgen 2. Ca.150 ml Muttermilch am Vormittag 3. 130 g Mittagsmenü für Babys von Adapta Bio 4. 100 g Obstbre von Adapta mit einer halben Banane ...

von denise27 28.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: essen, Baby

Baby will nicht essen!

Hallo! Ich bräuchte einen Rat! Vor 3 Tagen hat meine Maus (10 Monate) 3 Tage lang Fieber (38,6-39,5)! Wir waren den Arzt vorstellig geworden! Der sagte es sei alles in Ordnung! Jetzt seit 2 Tagen verwehrt sie jegliches Essen! Habe alles probiert! Seit 3 Wochen bekommt sie ...

von oktobermami 26.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: essen, Baby

Essensplan für 6 Monate altes Baby

Hallo, ich habe Ihnen schon mal geschrieben. Jetzt geht es um Essensplan. Wegen meiner SS stille ich ab. Um 6 Uhr stille ich (versuche noch 3-4 Monate zu stillen). Dann schläft der Kleine bis 9 Uhr, um 10 Uhr ich stille noch mal (werde abstillen) Um 13 Uhr bekommt er 190 ...

von nellik 16.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: essen, Baby

Baby will nicht richtig essen :(

Sehr geehrter Herr Busse, ich verzweifel bald. Mein 7monate alter Sohn isst nicht richtig. Nach 5 löffeln hat er keine Lust mehr und nur mit müh & Not is ein halbes gläschen drin. Mehr nicht. Habe verschiedenste Sorten ausprobiert, immer das gleiche egal ob mein Mittag, ...

von liam-boy 25.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: essen, Baby

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.