Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Aufrechtes Tragen schlecht für Babys Rücken?

Guten Tag Herr Dr. Busse.

Unser Baby ist 12 Wochen alt. Schon seit ein paar Wochen verlangt es immer stärker danach, aufrecht getragen zu werden. Wehrt sich teilweise vehement gegen die Wiegehaltung. (Und leider auch gegen die Babytrage.)

Sie möchte wohl immer viel sehen. Aber sogar vor dem Einschlafen möchte sie so gehalten werden. Sie schläft manchmal auch so an uns ein, toleriert es dann, wenn wir mit ihr so sitzen, aber nicht, wenn sie abgelegt wird.

Wir haben dem jetzt oft entsprochen.
Tragen sie mit ihrem Kopf nach oben, entweder über unsere Schulter, ihr Kopf vor unserer Brust oder manchmal sogar ihren Blick in unserer Gehrichtung.

Aber jetzt ist mir eingefallen, dass Hebammen oft sagen, kleine Babys sollen nicht sitzen! Die Wirbelsäule würde zu stark belastet.
Wir haben fast gar nicht die Babywippe benutzt deswegen, haben sogar einen Autositz, in dem das Baby liegen kann.
Aber beim Tragen hab ich nicht daran gedacht.

Sie hält den Kopf auch noch oft selbst dabei. (Wenn sie über die Schulter schaut.)
Wir stützen sie nicht immer unter der Achsel, nur im Rücken / Nacken, damit sie nicht kippt.

Ihr Gewicht lastet also schon auf ihrer Wirbelsäule und dann auf dem Po in unserem Arm.
Sie ist nicht ganz senkrecht, da sie an uns lehnt, aber da ich sehr schlank bin, bei mir schon fast.

Haben wir ihr geschadet und müssen wir jetzt ihrem Rücken zuliebe den "Kampf" aufnehmen, ihr das abzugewöhnen und sie wieder in die Wiegehaltung zu zwingen?

Ich kann das wirklich überhaupt nicht einschätzen, aber möchte natürlich ihrem Rücken nicht für ihr Leben schaden. :(

Danke!!

Esmeralda

von Esmeralda am 12.01.2019, 00:37 Uhr

 

Antwort:

Aufrechtes Tragen schlecht für Babys Rücken?

Liebe E.,
für kürzere Zeiten ist es egal, wie Sie ihr Baby halten oder tragen. Grundsätzlich sollten Babys aber viel Zeit wach im Liegen abwechselnd in Bauch- und Rückenlage z.B. auf einer Krabbeldecke verbringen, wo sie sich frei entfalten können. Und wo Sie mit Ihrem Kind spielen und turnen können.
Alles Gute!

von Dr. Andreas Busse am 12.01.2019

Antwort:

Aufrechtes Tragen schlecht für Babys Rücken?

Baby ins Tragetuch stecken. Da kann es abschalten oder schauen, ist dabei, kann teilnehmen, aber mit Blick zum Tragenden = keine Überforderung. Tuch stützt den Rücken/ganzen Körper optimal, gute Hüftentwicklung durch Anhock-Spreizhaltung. Mama hat Hände und Kopf auch mal für andere Sachen frei. ;-)

von Schniesenase am 12.01.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. Busse - Baby- und Kindergesundheit

Rücken

Sehr geehrter Herr Doktor Busse, mein 7-jähriger Sohn wurde heute in der Schule beim Umziehen zum Sportunterricht von einem 9-Klässler mehrfach in den nackten Rücken gekniffen. Die Stellen waren heute Nachmittag noch deutlich zu sehen. Danach wurde er von dem andern jungen mit ...

von milaine.meyer 11.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rücken

Baby drückt sich ins hohlkreuz, sobald es auf dem Rücken liegt

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter ist 6 Monate alt und ein Schreibaby mit einer Regulationsstörung (sie kommt nur seeehr schwer zur Ruhe und braucht sehr viel Hilfe beim einschlafen). Damit komme ich aber zurecht und habe es so akzeptiert. Nur seit 3 Tagen schreit sie wie ...

von InnaAlina 13.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rücken

Baby tragen bei Hüftdysplasie sinnvoll ?

Guten Abend Herr Dr. Busse, ich war heute mit meiner Tochter 5 Wochen beim Kinderarzt zum hüftscreening. Da stellte sich heraus das auf der einen linken Seite nur 55 grad sind, sonst passt alles. Jetzt hat er gesagt ich soll 4 Wochen breit wickeln und wenn es dann nicht mehr ...

von Janinenora 06.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tragen

Hochziehen aus der Rückenlage

Lieber Herr Dr. Busse, meine Tochter ist 7 1/2 Monate alt und zieht sich seit ca. 2 Wochen an meinen Händen bzw. meinen Fingern aus der Rückenlage hoch (d.h. zuerst in die Sitzposition und dann in den Stand). Sie sucht regelrecht nach meinen Fingern und ist ganz unzufrieden ...

von simsaley 19.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rücken

Baby 19 Wochen alt dreht sich nicht vom Bauch auf Rücken

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn ist in der Woche 19. Woche und entwickelt sich eigentlich ganz gut. Seit Wochen kann er sich schon von Rücken auf den Bauch drehen. Umgekehrt leider nicht. Also vom Bauch auf Rücken nicht. Habe gelesen dass babys sich erst vom Bauch auf den ...

von HappyMami39 02.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rücken

Warum schreit mein Baby nur Abends wenn es in Rückenlage kommt?

Hallo! Mein Baby (7 Wochen) lässt sich morgens und über Tag ab und an in Rückenlage ablegen. Abends dagegen schreit es sich die Seele aus dem Leib. Aber nicht nur beim Ablegen -das kann ich mir ja noch erklären- sondern auch auf dem Arm. Und das gibt mir Rätsel auf. An die ...

von Dscheina 09.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rücken

Vom Bauch auf den Rücken drehen

Sehr geehrter Dr. Busse, unsere Tochter ist nun zehn Wochen alt undhat letzte Woche, mit neun Wochen, angefangen, sich vom Bauch auf den Rücken zu drehen. Nun meinte meine Hebamme, ich solle das nicht zulassen, da sie es sonst falsch lernen würde - sie würde dann den Körper ...

von Kekskopf 08.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rücken

Einjähriges stabilisiert sich nicht beim Tragen

Hallo Dr. Busse, meine Tochter ist nun 13 Monate alt, wiegt 12.5kg und ist 81 cm groß. Sie wurde die ersten sechs Monate vollgestillt und war schon damals ein kräftiges Baby. Sie steht nicht gerne und zieht sich seit neuestem (aber selten) selber hoch. Wenn sie dann steht, ...

von Yuyu17 03.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tragen

Leberflecke Rücken UV-Shirt nötig?

Guten Morgen Dr. Busse, mein Sohn ist 7 und hat schon (?) 7 oder 8 Muttermale (1-2 mm) auf dem Rücken. Muss er bei diesem Wetter ein UV-Shirt tragen, damit es nicht noch mehr werden oder ist das genetisch eh schon vorbestimmt, so dass ein Shirt da auch nichts mehr „rettet“ ...

von binauchhier 30.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rücken

Kind dreht sich nicht auf den Rücken

Hallo. Unser Sohn ist fast 11 Monate alt. Er krabbelt, er setzt sich alleine, er zieht sich hoch und macht sogar ein paar Schritte wenn er sich festhält irgendwo. er ist seit dem 5. Monat bauchschläfer, die Rückenlage mag er gar nicht. Er konnte sich daher sehr früh vom ...

von Jenny612 06.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rücken

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.