Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Antibiotika auch ohne Fieber?

Lieber Dr. Busse,
mein Sohn (9Monate) ist heute morgen im Laufstall auf den Kopf gefallen. Er war daraufhin etwas quengelig und ich bin mit ihm zum KA.
Mit dem Kopf sei alles in Ordnung, der KA stellte aber fest, daß die Ohren gerötet sind und sich in der Nase eitriger Schleim befindet und hat ihm ein Antibiotikum verschrieben. Kristian hatte zwar die letzten Tage eine Erkältung, aber nur einen Tag Fieber von Samstag auf Sonntag. Momentan ist er fieberfrei. Kann denn eine Ohrenentzündung auch ohne Fieber ablaufen und ist das Antibiotikum wirklich notwendig?
Mit freundlichen Grüßen,Caren.

von Caren am 08.06.2001, 14:16 Uhr

 

Antwort:

Antibiotika auch ohne Fieber?

Liebe CArmen,
wann im Einzelfall eine antibiotische Therapie nötig ist, kann nur der behandelnde Arzt im Einzelfall entscheiden.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.06.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.