Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

2 kleine Fragen: Schnullergröße und Sitzen

1. Meine Tochter schnullert zum Einschlafen und bei irgendwelchem Kummer gern und nimmt die Größe 1 von NUK. Der soll ja bis 6 Monate gehen...
Ab 6 Monate solls lt. Hersteller ja die größe 2 sein...die kommen mir aber sehr groß vor und ich glaube, dass man damit den Kiefer verformen kann.
Ist es unbedingt notwendig auf Größe 2 zu wechseln? Das gleiche gilt für die Fläschensauger...muss man unbedingt größere nehmen?
Ich mein...so eine Brustwarze verändert ja ihre Größe auch nicht...

2. Mein Baby 5 Monate sitzt gern auf dem Schoß, gern ohne anlehnen, sie macht den Eindruck, als habe sie schon einen sehr starken Rücken, denn sie sitzt schon sehr gerade und ausdauernd. Natürlich hält sie die Balance zur Seite noch nicht. Sie hasst es auf dem Rücken zu liegen, wenn sie irgendwas verpassen könnte.
Dürfen wir sie für kurze Zeit schon mal in ein Kinderstühlchen setzen, z.B. wenn wir frühstücken...(sie ist gern dabei und würde am liebsten schonmal ein Brot in die Hand nehmen). Oder ist es dafür definitiv noch zu früh? Schaden wollen wir ihr ja nicht...aber sie sitzt ansonsten, wenn wir essen meist auf dem Schoß.
Danke für Ihre Antwort
LG
A.R. und Julia 5 Monate

von katzenmama77 am 27.05.2010, 11:09 Uhr

 

Antwort:

2 kleine Fragen: Schnullergröße und Sitzen

Liebe J.,
die Schnullergröße darf eher kleiner als zu groß sein und Sie dürfen ruhig bei der ersten bleiben. Hauptsache, der Schnuller wird immer nur gezielt und nicht zum Dauernuckeln gegeben.
Ihr KInd darf kurze Zeit auch mal gestützt am Tisch sitzen, Sie sollten sich aber andererseits auch viel mit ihm auf der Krabbeldecke abwechselnd in Bauch- und Rückenlage beschäftigen. Denn die ganze weitere Entwicklung hin zum Krabbeln und auch zum sich selber hinsetzen geht über die Bauchlage.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 27.05.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Frage zu Sitzen/Rücken

Meine Tochter (10,5 Monate alt) setzt sich seit ca. 2 Wochen von alleine auf. Sie kommt dabei über die Seite hoch. Allerdings kommt es mir vor, dass sie beim längeren Sitzen oft einen Rundrück macht und dabei die Beine nach vorne hochhebt um das Gleichgewicht zu halten. Ist das ...

von Anika123 20.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sitzen

sitzen....

hallo mein sohn ist 18 wochen alt und hebt verstärkt den kopf bzw. zieht er verstärkt den oberkörper nach oben, kann es sein das mein sohn schon sitzen möchte? wir haben so eine babywippe wo wir ihn ab und zu drin sitzen haben, aber nicht komplett aufrecht, sondern fast ...

von freddie 27.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sitzen

Sitzen ohne Vierfüßlerstand?

hallo Herr Dr. Busse, Mein Sohn ist jetzt fast 11 Monate alt. Er robbt fleissig durch die Wohnung, macht aber keine Anstalten in den Vierfüßlerstand zu gehen zum Krabbeln. Jetzt habe ich häufig gehört, dass manche Kinder das Krabben ganz auslassen, aber ich frage mich, wie ...

von luna456 27.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sitzen

Mein Sohn (7 mon) macht keine anstalten zu sitzen.

ich habe mal eine frage... mein sohn ist jetzt knapp 7 1/2 monate und macht noch keinerlei anstalten selbstständig zu sitzen. sich drehen in beide richtungen, rechts sowie links, läuft ohne problem. und sich auch ab und zu vorwärts robben geht auch schon super. und stehen ...

von annemeyer 13.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sitzen

sitzen

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter ist 7 Monate und ein wenig "faul" in der Bewegung :-) Sie will immer nur sitzen! Nun hab ich sie bis vor kurzem nur gelegentlich auf dem Wickeltisch hingesetzt, aber als ich los gelassen habe, hat sie ohne Hilfe das Gleichtgewicht ...

von yannik04 10.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sitzen

Sitzen

Hallo Dr. Busse, mein Sohn ist 5 Monate alt. Er entwickelt sich sehr gut, hält sein Köpfchen gut und kann sich schon gut drehen (vom Rücken auf den Bauch und zurück) Wenn die ganze Familie am Tisch beim Essen sitzt, setzen wir ihn auch auf dem Schoß, obwohl er noch nicht ...

von Jennika 14.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sitzen

11 Monate und Kind kann weder sitzen noch krabbeln, robben o.ä.

Hallo, ich stelle die Frage im Auftrag meiner Freundin (hat kein Internet). sie hat einen Sohn 11,5 Monate alt, wiegt 7600g. Er ist entwicklungsverzögert...kann sich nur mit viel Mühe auf den Bauch drehen, robben, krabbeln o.ä kann er noch nicht. Und sitzen nur mit ...

von katzenmama77 24.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sitzen

vit d und frei sitzen

hallo herr busse, hab nochmal ne frage zum vit d. unten wurde erwähnt, dass an die tabletten beim stillen einfach in die wangentasche legen kann. wie sieht es mit den tropfen aus? 1. kann ich auch einfach einen tropfen auf meinem finger geben und den ablutschen lassen ...

von erdnusslove 22.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sitzen

sitzen

hallo dr. busse! ich hatte ihnen schonmal berichtet, das meine tochter ( 7 1/2 monate) immer sehr viel aufstoßen muß...beim trinken ihrer flasche sowie auch beim essen von brei. dadurch haben wir auch das problem, das wir sie ständig hoch nehmen müssen, was z.b. den ...

von konni76 12.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sitzen

ruhig Sitzen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, erst einmal alles Gute für 2010! Meine Frage bezieht sich auf das Stillsitzen unseres 16Monate alten Kindes. Immer wieder muß ich mir von Oma und Tanten anhören, das unser Kind, wenn wir in die Gaststätte gehen, doch nun endlich lernen müßt ...

von mime 02.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sitzen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.