Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Schoschana am 16.05.2003, 17:35 Uhr

Wer hatte das auch oder kennt das? mT

Hallo
Pascal 6 1/2 Monate ist auch etwas schlaff. Unser Kiarzt sagte er sei leicht hypoton. das einzige dabei ist, daß er in der motorischen Entwicklung immer einen Tick langsamer ist als seine Altersgenossen. So hat er z.B. erst mit 6 Monaten begonnen sich auf den Bauch zu drehen.
Ansonsten ist er aber topfit und unser Kiarzt ist z.B. immer ganz begeistert wie ausgeglichen er ist und wie er Probleme löst, so hat er z:b. wenn man das Spielzeug neben ihn legte immer so lange an der Decke gezogen bis er nur noch den Arm danahc ausstrecken mußte - intelligente Problemlösung nennt der Kiarzt das :-))
Nein, ich denke du mußt dir keine Sorgen machen, wenn du das auch schon mit deinem Kiarzt abgeklärt hast.
Wie hat er denn festgestellt, daß neurophysiologisch alles in Ordnung ist.


LG Schoschana

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.