Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Gritta am 14.01.2003, 7:36 Uhr

UUuups zu schnell...

So, dann will ich mal versuchen zu erklären, wozu das sein soll.

Ich hatte die Homöopathin gebeten, sich Kai mal anzusehen, weil ich eine zeitlang häufig Infekte ohne Fieber hatte. Zweimal widerum hatte er Fieber, ohne dass ein Doc feststellen konnte, was es ist.

Natürlich hat sie sich die ganze Familiengeschichte darstellen lassen. Väterlicher- als auch mütterlicherseits gibt es viele Krebserkrankungen. Dann zeigt Kai eine gewisse Anhänglichkeit. Während die Homöppathin hier war, hat er mehrfach gefragt, ob wir ihn auch lieb haben und ihn nie wieder weggeben wollen. Das fragt er auch so den ganzen Tag. Des weiteren hat sie ihn in seinem häuslichen Umfeld beobachtet und hat noch so einige Anmerkungen gemacht. Z. B. meinte sie, wir sollen drauf achten, ob er in die Richtung Hochbegabung geht. Und dass Kai einen Klumpfuss hat, würde auch dazu passen. Das Ergebnis ihrer Bemühungen war eben das schon erwähnte Mittel. Genau alles passt in dieses Arzneimittelbild.

Tja, und da ich im WWW nach dem Mittel gesucht habe, immer auf das Thema Krebs gestossen bin, habe ich Panik bekkommen. Rein rechnerisch ist ja in der Potenz 200 plus, die sie ihm verschrieben hat, nichts mehr von der Ursubstanz vorhanden. Ab C 12 ist nichts mehr davon drin, es werden lediglich Informationen weitergegeben. Trotzdem schreckt es mich ab, dass das Zeug aus Krebszellen gewonnen wird.

Die Frage ist, kann ich Kai das mit gutem Gewissen geben, in der Annahme, dass es ihm guttun wird oder ist das irgendso ein "Teufelszeug" von dem ich auf jeden Fall die Finger lassen soll.

Da wäre dann die Frage, ob ich bei Nichtgeben weiterhin die Probleme mit Kai haben werde, die ich ja irgendwie in den Griff bekommen will. Man möchte ja schon wissen, was dem Kind los ist. Gerade die Dinge ohne Diagnose machen mir Sorge und wenn sie sagt, dass genau das alles zusammenpasst??????

Könnt ihr da was zu sagen?

LG
Gritta

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.