Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von meinereiner am 04.03.2004, 21:33 Uhr

Sesam und Quaddeln - es ist zum heulen

Hallo Leute,

ich hab mir heute morgen mal einen Nervenzusammenbruch gegönnt.

Mein Kleiner 1 1/4jähriger ist ja ein begeisterter Nahrungsmittelallergiker und ich bin so einiges an Reaktionen von ihm gewohnt aber heute hat er es geschafft mit zu schaffen.

Ich hab für Charlotte Sesammus gekauft als Brotaufstrich wegen des Calciumgehaltes und wollte doch mal sehen ob er es auch verträgt. Also: einen kleinen Punkt auf die Stirn. Nach ein paar Minuten wurde die Stelle ganz leicht rot und ich war mir nicht sicher ob ich nicht vielleicht noch ein wenig Butter an dem Finger gehabt habe - darauf reagiert er ja sofort mit Hautausschlag. Also hab ich mir die Hände gewaschen und noch einen kleinen Punkt auf die Wange getupft. Erst passierte nichts aber dann fing es wohl an zu jucken und er rieb sich mit dem Handrücken. Das Ergebnis war, das innerhalb von Minuten sein ganzes Gesicht voll Quaddeln waren. Natürlich hat er sich auch die Augen gerieben so dass die auch noch zuschwollen. Ich konnte gar nicht so schnell gucken wie er zuquaddelte. Zum Glück hab ich es mit Fenistilsalbe und Zyrtecsaft unter Kontrolle bekommen aber mir ist so der Schreck in die Knochen gefahren dass ich anschließend erstmal 5 Minuten hysterisch geheult habe und meine 3jährige mich in den Arm genommen hat, den Rücken geklopft hat und sagte "wird wieder gut".
Und jetzt hab ich wieder die Spurensuche vor mir. Rücksprache mit der Ernährungsberaterin, mich mit der Firma in Verbindung setzen ob nicht doch etwas anderes noch da mit verarbeitet wurde und zu guter letzt muss ich noch herausfinden welche Lebensmittel noch in Verbindung mit Sesam stehen und bei denen ich noch vorsichtiger sein muss.

Als ob ich nicht schon auf genug zu achten habe bei meinen beiden.

Die Reaktionen bei ihm kommen so schnell dass ich schreckliche Angst davor habe einmal nicht schnell genug zu sein oder zu lange zu warten.

Allergien sollen ja im Laufe der Jahre zum Teil verschwinden aber im Moment werden es bei ihm immer mehr.

Auf jeden Fall war ich heute schnell genug :-)

Gruß an alle
Marianne

 
3 Antworten:

Re: Sesam und Quaddeln - es ist zum heulen

Antwort von berita am 05.03.2004, 11:04 Uhr

Hallo,

mensch das ist ja extrem, wie dein Kleiner reagiert. Ich glaube, ich wuerde sowas nur noch in Anwesenheit eines Arztes testen. Neulich hatte ich mal Sesammus gekauft, da stand drauf, dass auch Spuren von Erdnuessen drin sein koennen. Wenn bei eurer auch, kommen die auch asl Ausloeser in Betracht.

LG
Berit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sesam und Quaddeln - es ist zum heulen

Antwort von Jill2002 am 05.03.2004, 13:20 Uhr

Halloo



Man das ist ja extrem.Mit Jill ist es genauso aber sie wird inerhalb von ein paar Minuten total wund.Ich muss auch immer ganz vorsichtig testen und es ist wirklich nicht einfach.
Halte dir die Daumen das du es auch bald richtig in griff hast.

LG Danny mit Jill 10.08.02

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sesam und Quaddeln - es ist zum heulen

Antwort von nickymaus am 05.03.2004, 17:21 Uhr

Hallo,

ich kenne das. Meine Tochter Anna (heute 8Jahre) hat auch auf alles (Nahrungsmittel, Pflegemittel..) reagiert. Aber mit Neurodermitis. Ich ahbe sie teilweise wirklich nur mit Sojamilch und KArtoffeln ernährt. Es war eine echt schlimme Zeit. Mein Hautartz und Allergologe hat damals auch immer zu mir gesagt, es wird besser, mit den Jahren werden die Reaktionen weniger. Ich konnte mir das gar nicht vorstellen, da sie wirklich durch ihre ND komplett wund war. Ich aheb auch totoal gelitten und wußte nicht mehr was ich machen sollte. Und ich sage dir, ich hatte ganz bestimmt mehr als einen "Nervenzusammenbruch" in dieser Zeit. Tja - und heute. Nicht mehr soviel Sie ist total gesund, kann essen was sie will, und reagiert überhaupt nicht mehr.
Du siehst, es geschehen doch noch Wunder.
Wenn Du Fragen hast, melde Dich doch über Mail. Addi ist hinterlegt.
LG Nicole.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.