Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Miranda am 07.03.2003, 15:23 Uhr

Pulmicort....ich habe davor wirklich Angst...:-(

Hallo zusammen,

meine fast 3-jährige Tochter soll ab heute mit Pulmicort inhalieren.
Sie hat seit geraumer Zeit immer wieder Atemnot. Nach einen Bluttest kamen halt verschiedene Allergien heraus.
Nun war ich heute nochmal bei der KÄ und sie meinte halt, daß meine Tochter dann erstmal für ca. 1/4 Jahr 2x tgl. mit Pulmicort inhalieren muß. Sie bekommt abends schon die Singulair Minis.
Nun steht in der Packungsbeilage von Pulmicort was von Wachstumsstörungen...
Kann mich mal jemand von euch beruhigen???
Das alles klingt für einen "Anfänger" ja wirklich zum abgewöhnen.
Habt ihr Dauerinhalierer bei euren Kindern irgentwelche Nebenwirkungen bemerkt und wie geht es euren Kindern nach dem inhalieren mit Pulmicort???

LG Elke

 
5 Antworten:

Re: Pulmicort....ich habe davor wirklich Angst...:-(

Antwort von Babyfratz am 07.03.2003, 16:35 Uhr

Meine Tochter nimmt zwar kein Pulmicort sondern Junik.Da steht auch was von Wachstumsverzögerung und meine tochter ist mit knapp 9 Jahren 1,40m also nicht unbedingt klein!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pulmicort....ich habe davor wirklich Angst...:-(

Antwort von kikipt am 07.03.2003, 20:27 Uhr

mein sohn nimmt pulmicort seit etwa 3 jahren und ist der groesste seiner klasse, obwohl er der juengste ist:)
die sachen sind mal passiert, also gehoeren sie in die nebenwirkungen
notfalls melde dich in eine atemschule an, da bekommst du alles erklaert
gibt es so viel ich weiss regelmaessig in den Krankenhaeusern

alles gute fuer euch

Cristina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pulmicort....ich habe davor wirklich Angst...:-(

Antwort von Tanja&Yannik am 07.03.2003, 20:42 Uhr

Also bei Inhalation mit Pulmicort würde ich mir nicht so große Sorgen machen.Yannik ist auch eher groß,und mit Pulmicort geht es ihm gut.LG Tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pulmicort....ich habe davor wirklich Angst...:-(

Antwort von eLLERT am 10.03.2003, 0:13 Uhr

hallo,

Ellert hat viele Jahre mit viel Pulmicort inhaliert und ist in der Tat sehr klein. Er bekam auch Cortison so zum Schlucken, wegen massiver Lungenprobleme, da war das minderwachstum das kleinere Übel

ABER
normal wirkt Pulmicort nur in der Lunge an sich und nicht systemisch,
daher dürfte das keine Auswirkung aufs Wachsen haben.

dagmar

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke euch allen...m. T.

Antwort von Miranda am 10.03.2003, 8:27 Uhr

Mir geht es jetzt etwas besser.
Konnte mich erst wohl nicht damit anfreunden.
Wollen wir hoffen, daß sie nicht so lange damit inhalieren muß.

Vielen Dank nochmal

VG Elke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.