Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von tina,24 am 21.02.2005, 9:50 Uhr

Paukenrörchen trotz MOE?

Hallo!
mein Sohn (2 3/4 Jahre) sollte letzte Woche schon die Röhrchen bekommen, hat aber 2 Tage vorher hohes Fieber und Husten bekommen. Deshalb haben wir den Termin um eine Woche verschoben, also auf diesen Freitag. Nun hat er seit letzten Freitag mal wieder eine MOE (hat er im Moment fast ständig). Kann man ie OP dann trotzdem noch machen oder ist das zu riskant? Er hat kein Fieber und auch sonst geht es ihm gut.

Viele Grüße
Tina

 
1 Antwort:

Re: Paukenrörchen trotz MOE?

Antwort von Stephie und Mina am 21.02.2005, 13:47 Uhr

Ich glaube, dass grundsaetzlich bei einem Infekt keine Narkose gemacht wird.
Also word zuerst die MOE ausheilen muessen.
Aber der operierende Arzt kann Dir da genauer Auskunft geben.
Ruf doch einfach mal an.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.