Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Familie05 am 18.12.2007, 14:09 Uhr

Nurofensaft Therrapie wer kennt das

Hallo eigentlich kenn ich den o.g. saft nur zu Fieber senken jetzt hat uns aber die KÄ den aufgeschrieben für eine 3 tages Therrapie wegen einer Mandelendtz. hilft das. Eigentlich hat er ja vor einer woche AB bekommen wegen Nasennebenh.endtz. extra 10tage lang dann 2 tage im Kiga und wieder 40fieber und seit SA Halsschmerzen und schön angeschwollene Mandeln LG.

 
3 Antworten:

Re: Nurofensaft Therrapie wer kennt das

Antwort von Reni+Lena am 18.12.2007, 14:26 Uhr

pass bitte mit Nurofen auf.
Der ist in einigen Ländern vom Markt genommen, weil Nierenschädigungen aufgetreten sind.
So ab und an..ok, aber als Therapie würd ich den nicht geben.

Lg reni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nurofensaft Therrapie wer kennt das

Antwort von Aprilbaby am 18.12.2007, 14:27 Uhr

Ibuprofen hat den Vorteil im Vergleich zu Paracetamol, dass es entzündungshemmend wirkt und somit nicht nur die Schmerzen stillt oder das Fieber senkt, sondern auch die Entzündung bekämpft.

viele Grüsse

Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nurofensaft Therrapie wer kennt das

Antwort von Saralina am 18.12.2007, 16:35 Uhr

Bekomme auch grade Ibuprofen statt Antibiotika wegen MOE.

Wirkt entzündungshemmend.

Alles Gute und Lg Melli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.