Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von grandiosama am 30.01.2005, 21:26 Uhr

Meine Art Maltes Unfall zu verarbeiten

Ich habe mich heute dran gemacht und habe Maltes Unfall und die Zeit danach bis jetzt aufgeschrieben und merke wie gut mir das getan hat.
Mir fallen immer noch neue Sachen ein die ich noch ergänzen muss und auch werde.
Eben hab ich sogar geschafft mir die ersten Fotos von der Hand direkt nach dem Unfall anzuschauen ohne wieder ins Grübeln zu kommen ob wir es nciht hätten irgendwie verhindern können und mir wird immer klarer das es ein Unfall war, der auch zig anderen passiert und passieren kann, der aber dennoch vermeidbar wäre.
Wer mag kann es ja auf unserer Homepage nachlesen (ist dort aber bewusst ohne Fotos)
http://home.arcor.de/fam_guertler/verbrenn.html

Gruß Claudia

 
2 Antworten:

Re: Meine Art Maltes Unfall zu verarbeiten

Antwort von antonia am 31.01.2005, 9:51 Uhr

hallo,

habe mir den bericht durchgelesen und mir lief es kalt den rücken runter eben auch ohne fotos.
vor allem ist mir dabei bewußt geworden, wie viel glück wir bisher hatten, so ein unfall kann wirklich schnell passieren!
wünsche eurem kleinen und euch alles gute für den weiteren verlauf!
viele grüße
antonia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Meine Art Maltes Unfall zu verarbeiten

Antwort von Stephie und Mina am 31.01.2005, 14:58 Uhr

Ich werde es mir gleich mal durchlesen, kann aber jetzt schon sagen, dass ich immer einen Horror davor habe, uns koennte auch mal etwas in der Art passieren, da Yasmina eine rechte Hummel ist.
Ihr einziger Unfall war bisher das Herausschlagen der oberen beiden Frontzaehne, aber der Schreck war auch enorm.
Bis auf eine schlechte Aussprache hat sie keine Schaeden davongetragen.
Ich finde es aber gut, wie Du darueber berichten kannst.
Sicher hilft es Dir, den Schrecken besser zu verarbeiten.
Sei lieb gegruesst aus dem verregneten Gran Canaria
Stephie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.