Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von baerenfamily am 25.06.2004, 16:23 Uhr

Ich habe auch ein

hallo!

unser niklas wird nächste woche 15monate alt. zusätzlich zu seiner dysmelie, absolutes problemkind sonst, hat sich dann als er ein halbes jahr alt war die 1. bronchitis dazugesellt.

na ja auf jeden fall, niklas hatte von september 2003 bis mai 2004 8x bronchitis. bzw. von anfang februar 2004 (nach der hand-op) war er bis mai dauerkrank.

wir hatten in der zeit auch den kinderarzt gewechselt, der auch homöopathie macht.

auf jeden fall haben wir für niklas eine komplett-anamnese machen lassen.
als konstitutionsmittel kam SULFUR raus u. niklas ist jetzt seit wochen fit u. ohne bronchitis anzeichen.

hört euch doch mal alle um, ob ihr net in der umgebung nen guten homöopaten habt oder gar über den kinderarzt!!!

wir könnens wirklich nur empfehlen, denn die schulmedizin hatte bei niklas monatelang nix gebracht...

gute besserung für eure kleinen!!!

gglg

heike mit niklas
www.8finger.de

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.