Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Geschrieben von Ellert am 04.09.2017, 15:16 Uhr zurück

ich fand die Probelem eden mit zunehmender Schulzeit nocht weniger

bei meinen war es so dass der IQ an sich ein rcht gutes anfängliches Notenergebnis zeigte
man merkte es schon da die Konzentration schnell nachlässt aber sie schnell denken und somit schnell fertig mit Dingen waren ehe es dann richtig zuschlug.
Je späterd ie Schuljahre desto weniger liess es sich so einfach ausgleichen mit dem IQ
das erklärte uns auch die Ärztin.

ADS in Kombi mit Legasthenie hat meine Große auch
ohne unsere Hilfe wäre die Bachelorarbeit sicher nicht so geworden wie es sollte.
Sie lernen damit zu leben und das zu regeln aber weg ist es halt nie wirklich

dagmar

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht