Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von +Bianca+ am 15.05.2003, 12:47 Uhr

IST DAS ZU GLAUBEN, WUT!!!

Hallo,

ich bin selbst gerade etwas stinkig ( habe im rub-Forum gepostet), was aber natürlich gar nicht mit deinem Fall zu vergleichen ist.

Ich weiss nicht, was dein Sohn hat, aber wenn er dieses Notfallmedikament braucht, dann verstehe ich nicht, wie man so fahrlässig sein kann und den Vertretungsbetreuerinnen 1. nicht mal erklärt, wie und wann es angewendet wird und 2. wie es verschwinden kann !!!
Das ist in meinen Augen verantwortungslos, ich hätte irgendwie keine ruhige Minute !
Ein Gespräch mit der Leiterin halte ich für sehrrrrr wichtig !!!

LG, Bianca

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.