Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von ekorn am 14.01.2003, 11:37 Uhr

Hypotonie

Meine Tochter hat die Hypotonie auch kurz nach der U 3 diagnostiziert bekommen. Sie hat zunächst Krankengymnastik nach Bobath bekommen, während eines fünfwöchigen stationären Aufenthaltes im Kinderzentrum turnte sie nach Vojta, was ihr im Endeffekt mehr gebracht hat. Heute wird sie wieder nach Bobath therapiert. Hauptsache ist, daß Dein Kind überhaupt Krankengymnastik macht. Vielleicht probierst Du ja auch einmal Vojta aus und machst damit Deine eigenen Erfahrungen. Vielleicht kann man ja auch einmal Vojta mit Dir machen, damit Du Vojta besser verstehst?

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.