Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Lumbeck_on_tour am 22.05.2003, 11:28 Uhr

Hyperaktivität

Also mein Sohnemann war auch mal ne Zeitlang so hippelig.
In letzter Zeit ist er aber ruhiger geworden. Meine KÄ sagte das viele Kinder in dem Alter so sind.
Habe den Tagesablauf dann halt eher ruhiger gestaltet und mit festen Zeiten.
Das Problem mit dem Laufen hatte ich nicht. Aber das 1. Jahr hatte er auch KG. Vielleicht traut er sich noch nicht. Wenn er in der Krippe ist hat er vielleicht Angst das die anderen ihn dann umrennne.

LG

Birgit mit Leon (30+5) jetzt 2 Jahre alt.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.