Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von AB am 15.05.2003, 7:39 Uhr

Hallo,kennt sich hier jemand mit Kuren aus, und noch ein bisschen was..

Hallo
- es gibt die Möglichkeit den Begriff in ne Suchmaschine einzugeben dann kommen genügend Internetseiten
oder
- sich telefonisch an die Diakonie,Arbeiterwohlfahrt,Mütter-genesungswerk usw. zuwenden
oder
- an die Krankenkasse bei der dein Kind versichert ist und sich von denen die Antragsformulare zusenden zulassen, da ist meistens eine Info-Broschüre dabei

desweiteren ist ein Teil des Kurantrages von Dir auszufüllen , ein Teil vom (Kinder)Arzt und wenn dies passiert ist wird der Antrag wieder komplett an die Krankenkasse deines Sohnes gesandt
--------
die prüfen den Antrag und geben Dir Bescheid ob die Kur bewilligt wird , wenn ja kannst Du Dir normalerweise ein Kurhaus bzw. Kureinrichtung aussuchen
( Dauer normal 3 Wochen ) - wenn nein kannst Du Widerspruch mit neuen ärztl. Attesten einlegen




Anita

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.