Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von kauko:-) am 27.04.2005, 19:47 Uhr

Habt ihr noch Tips zum Pflegetagebuch ??

Lennart´s Pflegestufe wird überprüft und diesmal wollen sie auch ein Tagebuch.
Was muß ich dabei beachten oder hat jemand noch andere Tips ??

LG kauko

 
1 Antwort:

Re: Habt ihr noch Tips zum Pflegetagebuch ??

Antwort von Lumbeck_on_tour am 28.04.2005, 9:06 Uhr

Hallo Claudia,

also du brauchst für Pflegestufe I ein zeitlichen Hilfebedarf von mind. 90 minuten wobei 45 min auf die Grundpflege entfallen müssen.
Bei II mindestens 3, 2 davon auf Grundpflege
bei III mindestens 5, 4 davon auf die Grundpflege.
Bei Kindern ist für die Zuordnung der zusätzliche Hilfebedarf gegenüber einem gleichaltrigem Kind maßgebend.
Anerkannt werden:
Körperpflege: Waschen, Duschen, Baden da z.B. werden nur 20 min angerechnet, Zahnpflege, Kämmen, Windel wechseln
Ernährung: z.B. Diätkost, mundgerechte Zubereitung oder Aufnahme des Essens
Mobilität: Selbständiges Aufstehen und Zubettgehen, An-und Auskleiden, Gehen, Stehen, Treppensteigen, Verlassen- und Wiederaufsuchen der Wohnung
Wäschepflege wurde bei uns gar nicht anerkannt.
Schreib alles auf und wenns nur Hilfe beim Einsteigen ins Auto ist. Jede Minute zählt.
Er sollte so unselbständig wie möglich sein. In der Frühförderung haben ein paar Mütter den Mittagsschlaf gestrichen damit es nicht so fit aussah das Kind.
Begleitung zur Arztbesuchen und Therapien gehört auch dazu und Pflege der Kontakte zur Integration der Pflegeperson in die Gemeinschaft
Vorbereitung und Verabreichung von Medikamenten, Förderung zu Hause z.B. KG

Hoffe konnte dir helfen.

LG

Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2024 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.