Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lena82 am 30.01.2004, 16:24 Uhr

Gibts hier Mamis, deren jungs am Hodonhochstand operiert wurden???

Hallo!
Mein kleiner ist 17 monate und soll am 09.02. operiert werden!
Und so langsam kriege ich mächtig schiss...
kann mir hier jemand vielleicht etwas über diese op berichten und mir so meine angst nehmen?!?!
LG Lena

 
6 Antworten:

Re: Gibts hier Mamis, deren jungs am Hodonhochstand operiert wurden???

Antwort von Mama von Nicolino am 30.01.2004, 16:53 Uhr

Hallo

Mein Nico wurde letztes Jahr wegen einem Leistenhoden operiert.
Wie lang der Eingriff selbst dauert, kann ich dir leider nicht sagen. Nico war 2,5 Stunden im OP. Aber bei ihm wurde noch ein BERA (Hörtest) gemacht, der ewig gedauert hat.

Ich durfte Nico bis in die OP Schleuse begleiten. Ob das in jeden KH so ist, weiß ich halt auch nit.
Als er aus dem OP in den Aufwachraum gebracht wurde, wo ich dann warten durfte, war er schon putz munter. Er hatte mit der Narkose überhaupt keine Probleme, und hat das locker weg gesteckt. Lockerer als ich *ggg*.

Nico hatte zwei Nähte, eine in der Leiste und eine am Hodensack. Aber gestört hat es ihn nie.
Wir durften drei Tage später nach Hause.
Die Kinder sollen nach der OP ca. eine Woche liegen.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

Liebe Grüße
Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gibts hier Mamis, deren jungs am Hodonhochstand operiert wurden???

Antwort von Mauschel am 30.01.2004, 17:41 Uhr

Hallo,
mein Kleiner ist mit 14 Monaten am linken Hoden operiert worden und im März steht die 2. Op wegen des rechten Hodens an. Wenn Du Fragen hast kannst Du mich auch gerne privat anmailen (Mailaddy ist oben hinterlegt)
By Janine mit Justin und Jason

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gibts hier Mamis, deren jungs am Hodonhochstand operiert wurden???

Antwort von mami9701 am 30.01.2004, 18:53 Uhr

Hallo, leon hatte auch einen Hodenhochstand rechts, ist aber erst mit 5 Jahren operiert wurden, weil die Ärzte der Meinung waren, das gibt sich noch(war ein sogenannter Wanderhoden, mal da und mal nicht) auf Anraten der Ärzte bin ich erst nachmittags nach der Op ins kkh, aber da war er schon wieder relativ fit, konnte schon allein zur Toilette und ab dem zweiten Tag, mussten wir machtig aufpassen, weil er am liebsten schon wieder über Tische und Bänke gegangen wär. Er hat eine Narbe an der Leiste(sieht man aber fast nicht mehr, und am Hoden war noch circa 8 Wochen ein Fädchen von innen zu sehen und zu spüren, das hat sich dann aber aufgelöst.
Aber wie gesagt, unserer war schon 5.
lg mami

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gibts hier Mamis, deren jungs am Hodonhochstand operiert wurden???

Antwort von Lena82 am 30.01.2004, 18:56 Uhr

Hallo ihr zwei!
Mama von Nico: bei uns soll der eingriff ambulant gemacht werden... wie hast du es geschafft, ihn soooo lange "ruhig" im bett zu lassen???

Mauschel: Hab dir gemailt!

LG Lena

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Lena82

Antwort von Mama von Nicolino am 30.01.2004, 20:22 Uhr

Hallo

Ich habs gar nicht geschafft. Nico kann zwar nicht laufen, damals konnte er auch noch nit sitzen, aber ist im KH schon im Rahmen seiner Möglichkeiten im Bett rum gewirbelt. Zu Hause wars dann ganz aus. Er ist dann auf die Krabbeldecke übersiedelt, und hat ganz viel bei Mama gekuschelt. *ggg* Das war die einzige Möglichkeit um ihn zu bremsen.
Ist aber alles tadellos und super schön verheilt.
Nie Narbe in der Leiste sieht man heute kaum noch.

Liebe Grüße
Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gibts hier Mamis, deren jungs am Hodonhochstand operiert wurden???

Antwort von lolypopal am 30.01.2004, 22:58 Uhr

Mein Sohn ist mit 2 1/2 ambulant an beidseitigem Hodenhochstand operiert worden. Er hat das sehr gut weggesteckt und ist von ganz alleine ca. 4 Tage liegengeblieben. Er hat jetzt 2 blasse Närben in beiden Leisten.

Gruß,
Alex

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.