Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Suschi am 25.01.2005, 21:34 Uhr

frage zu neurodermitis?

Also wir haben nach der Feststellung, dass Paulin ND hat, vom KiA L-Peptide bekommen. Dies ist leider auch nur ein Nahrungsergänzungsmittel (die Zulassung wurde auf Grund von, na nennen wir es "formale" Fehler... nicht durchgesetzt). Diese Kur ging über drei Monate und kostete 40€ pro Monat (macht 120€ für 300 Kapseln, drei am Tag).
Paulin hat seit dem ganz wenige Stellen und diese zeigen sich auch nur, dass die Haut trocken ist. Sie jucken nicht, sehen nicht unschön aus... . Man kann sagen, Paulin hat seitdem fast nix mehr.
Sie hat eine Kuhmilchallergie, welche die ND wohl auch ausgelöst hat (reagierte allergisch auf sie MuMi, wenn ich Milchprodukte zu mir genommen habe). Sie ist ein KS-Kind, also nix mit Scheidenflora bei der Geburt.

LG Susanne

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.