Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Anja+NN am 25.01.2005, 10:54 Uhr

frage zu neurodermitis?

Hallo,

also mein Sohn hat nach dem 15. Monat auch unter Neurodermitis gelitten, ausgelöst wurde der erste richtige Schub durch Erdbeeren.

Er hat lange Zeit LGG von Infectopharm genommen. Das ist ein Lactobacillus der wohl die Darmflora positiv beeinflussen soll.

Dieses hat meiner Meinung nach meinem Sohn schon sehr geholfen. Als Salbe haben wir dann Elidel genommen (ist erst ab 2 Jahren!).

Das LGG gilt leider als Nahrungsergänzungsmittel und ist relativ teuer (50 Kapseln um die 49,00 €, zwei pro Tag sollen genommen werden). Falls ihr privat versichert seid, könnt ihr das aber eventuell erstattet bekommen. War bei uns der Fall.

Liebe Grüße. Anja

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.