Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sammy-Llilly am 20.05.2004, 20:24 Uhr

Epilepsie?????

Hallo an alle ich bin neu hier und weiß auch nicht so recht was ob ich hier richtig bin. Habe eine frage wegen epilepsie mein sohn bald 8 mon zittert manchmal am ganzen körper dies passiert aber nur am Nachmittag und auch nur wenn er gerade geschlafen hat. Wir hatten schon einmal so eine Situation wo er sich ruckartig bewegt hat nach dem schlafen im Auto. Ich bin natürlich sofort zum KIAR gegangen der mich in die Kinderklinik überwiesen hat, dort wurde Blutbild und EEG gemacht, aber es wurden keine auffälligkeiten gefunden. diese Zittern entstand bei einer bronchitis wo er spasmo Mucosolvan bekam, beim ersten zitteranfall war ich natürlich wieder beim Kiar :( der meinte aber nur das käme vom saft. Auch bei Dr.Busse bekam ich keine eindeutige erklärung nur daas es wieder vorbeiginge . Ist mir natürlich klar das er keine eindeutige Prognose stellen kann auf diese entfernung,aber ich bin wirklich sehr beunruhigt. nun wollte ich hier mal fragen was ihr dazu meint .Nebenbei er Zahnt momentan sehr stark!
Wie gesagt nur am nachmittag und auch nur wenn er aus seinem bettchen geholt wir fängt er an leicht an am ganzen Körper zu zittern. (Auch ist er schon immer ein sehr unruhiges und aufgedrehtes baby gewesen was nicht weiter schlimm ist!In meinen augen entwickelt er sich aber gut, er robbt schon sizt eine minute frei und ist auch sehr intressiert) er verdreht weder die augen, noch soweit ich das beurteilen kann hört er das Atmen auf oder läuft blau an .
Genug gesabbelt ich hoffe ihr könnt mir helfen :)
Ich wünsch euch und euren Kids natürlich alles erdenklich gute
MfG

Lilly 23 und Sam (bald 8mon)

 
2 Antworten:

Re: sorry einmal zuviel gedrückt

Antwort von Sammy-Llilly am 20.05.2004, 20:30 Uhr

;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sorry einmal zuviel gedrückt

Antwort von sophieno am 21.05.2004, 20:40 Uhr

Hier findest du Beschreibungen der verschiedenen Anfallstypen:
www.anfallskind.de
Ich würd auf jeden Fall mal zum Neurologen mit ihm gehen, EEG machen, möglicherweise mit Videoaufzeichnung.
Alles Gute,
sophieno

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.