Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von ina21 am 26.11.2003, 18:00 Uhr

Eine sehr traurige Seite über einen kleinen Jungen.

Hallo ,
gestern hab ich einen Beitrag im tv über einen kleinen jungen gesehen der eine behinderung hat,
eine schlimme sache,
weg mag kann sie sich ja mal ansehen
www.helft-maurice.de

Liebe Grüße
Ina
www.jungemamis.de

 
4 Antworten:

Eine sehr traurige Seite über einen kleinen Jungen

Antwort von Räupchenmama am 26.11.2003, 20:09 Uhr

Hallo!
Schön, das du dir Gedanken machst.Ich werd mir die Seite anschauen und wenn man irgendwie helfen kann ist das gut.
Allerdings habe ich auch einen behinderten kleinen Jungen und ich muss sagen, ich sehe das nicht als "schlimme Sache".
Für mich ist er ein Geschenk des Himmels. Traurig machen mich nur die anderen Menschen, die das schlimm finden.Nur weil er nicht der Norm entspricht?
Ich weiß aber auch, das deine Aussage nicht bös gemeint war. Denn wenn ein Kind leidet, ist das eine schlimme Sache, da geb ich dir Recht
Liebe Grüsse Tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wir haben alle besondere Kinder----

Antwort von Ellert am 26.11.2003, 22:01 Uhr

Hallo Ina

und auch wir stehen auf der Warteliste der Delfintherapie,
finanzieren sie mühselig mit Kleinstspenden
eb... etc.

Fakt ist, sie kann helfen
macht aber aus behinderten Kindern keine normale,
diese Illusion sollte keiner haben.

Wir alle hier haben "besondere" Kinder
deren Schicksal für andere vielleicht etwas traurig klingen mag
aber sie bereichern unser Leben
wie es oft kein Gesundes kann,
ich habe drei normale Töchter und kanns vergleichen.

Liebe grüße

dagmar

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir haben alle besondere Kinder----

Antwort von ina21 am 27.11.2003, 0:58 Uhr

das ist immer eine schlimme sache, und böse gemeint hab ich es bestimmt nicht.
im gegenteil ich bewundere wi efroh kinder auch solche kinder durchs leben gehen.
es sind kinder, und immer eine bereicherung fürs leben..

Liebe Grüße
Ina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Eine sehr traurige Seite über einen kleinen Jungen.

Antwort von Sabrinau am 28.11.2003, 22:59 Uhr

Hallo!

Möchte mich Dagmars Worten anschließen.
Mein Sohn ist in etwa so behindert wie Maurice. Ein gesundes, normal entwickeltes Kind haben wir leider (noch) nicht. Eine Delphintherapie kann der Entwicklung auf die Sprünge helfen, macht aus einem behinderten Kind aber kein gesundes.
Es mag Menschen geben, die mich/uns bedauern. Für mich ist wichtig, dass Jan ein zufriedenes Kerlchen ist und trotz seiner Behinderung immer wieder Fortschritte macht. Wir freuen uns auch, dass er recht robust ist und noch nie ernsthaft krank war (trotz Epilepsie!).
Als absolut traurig empfinde ich unser Leben aber nun wirklich nicht. Dazu geht es uns viel zu gut!


Gruß,
Sabrina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2024 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.