Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Mony am 21.05.2003, 12:46 Uhr

Chromosomenanalyse beim Kleinkind

Hallo Rita!

Wenn ihr ansonsten zufrieden wart it der Betreuung würde ich mich nicht unbedingt beschweren, was mich allerdings wundert, ist die tatsache, das es immernoch Kinderkrankenhäuser gibt, bei denen die Eltern nicht dabeibleiben können, bzw es Besuchszeiten gibt, aber das ist ein anderes Thema. Vielleicht könntest du die Blutabnahme ja auch beim Kinderarzt machen lassen, und der könnte es dann weiterleiten. Wenn du Angst davor hast, das deiner Kleinen das Blutabnehmen weh tun könnte, dann erkundige dich mal (auch hier in der Suchmaschine) es gibt solche Plflaster, die man vorher auf die Stelle an die gepiekt werden soll aufkleben kann, die betäuben ein wenig, und es tut nicht mehr weh

Alles Gute
Moni

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.