Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lumbeck_on_tour am 09.12.2004, 21:15 Uhr

Ausschlag von Atrovent, Berodual oder Mucusulvan saft?

Hat schon mal eins von euren Kids darauf reagiert.
Leon hat seit ein paar Tagen so nen roten Ausschlag am Rücken und in der Leiste?

LG

Birgit

 
2 Antworten:

Re: Ausschlag von Atrovent, Berodual oder Mucusulvan saft?

Antwort von antonia am 09.12.2004, 23:59 Uhr

hallo!

nebenwirkungen haben unsere kids teilw. schon allerdings keinen hautausschlag.

viele grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ausschlag von Atrovent, Berodual oder Mucusulvan saft?

Antwort von ElkeK am 11.12.2004, 22:41 Uhr

Ja,

meine Große hat auf Mucosolvan Kindersaft zweimal mit starkem, juckendem Ausschlag reagiert. Darf ihn seitdem nicht mehr nehmen . Sind auf ACC umgestiegen (ohne Probleme.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.