Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Trini am 11.12.2007, 8:39 Uhr

38 °C ist doch kein Fieber!!!

Bei Kindern spricht man überhaupt erst ab 38,5 °C von Fieber.

Und da mache ich auch noch nix, außer Kind hat Kopfschmerzen.

Wenn die Temperatur nur nachts so hoch ist und Kind sich tagsüber normal verhält, tippe ich auf einen Hitzestau im Bett.

Bei meinem Lütten messe ich morgens auch frühestens 1/2 Stunde nach dem Aufstehen, weil er sich immer so fest in seine Bettdecke wickelt.

Trini

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.