Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Unterleibsschmerzen 21.Ssw

Liebe Frau Höfel,

Ich war am Sonntag in der Klinik wegen den Unterleibsschmerzen. Am ctg hat man keine wehen gesehen, sagte aber das muss nichts heißen. - kann ich dennoch wehen haben?

Zum Glück hat es sich nicht weiter auf meinrn Gebärmutterhals ausgewirkt (weiter bei 3,5cm).
Dennoch mache ich mir Sorgen, ich weiß nie wann ich an besten wieder zum Arzt gehe da ich täglich mit Unterleibsschmerzen- ziehen zu kämpfen habe- ich so nie weiß wann es sich evtl. Auswirkt auf den Gebärmutterhals.

Ich komme so nicht mehr zur ruhe, standiges ziehen und unterleibsschmerzen.

Ich nehme magnesium (wieviel am besten?) bryhopillum, toko-öl, toko-tee.

Was kann ich noch tun? Was halten sie von stepia d12?

Von was können die Beschwerden kommen, wie kann ich mich beruhigen? Es ist das 3.Kind nach einer Fehlgeburt, spielt die Ausschabung eine Rolle?
Oder einfach dann normal?

Vielen lieben Dank für Ihre Antwort.

von LadyMama am 27.01.2016, 15:28 Uhr

 

Antwort:

Unterleibsschmerzen 21.Ssw

Liebe LadyMama,

haben Sie nach den anderen Kindern Rückbildung gemacht? Es kann sein, dass die Gebärmutter schon tief sitzt und entsprechend am Band- und Halteapparat zerrt.

Außerdem machen Sie sehr wahrscheinlich viel zu viel! Entscheiden Sie sich für ein Mittel!

Mg sollte nicht mehr als 300 mg sein.

Ja,Homöopathie kann helfen.
Bitte wenden Sie sich an einen Homöopathen, da für Sie ein geeignetes Mittel herausgesucht werden muss. Bitte keine Eigenmedikation, denn was bei einer Frau hilft, kann für die andere ganz ungeeignet sein.

Kann es sein, dass etwas ganz anderes dahinter steckt? Zum Beispiel Angst, ob dieses Mal alles gut geht? Ob Sie es mit drei Kindern schaffen etc.?

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 27.01.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Unterleibsschmerzen und vermehrter Harndrang

Hallo Frau Höfel, Ich bin verunsichert, durch 2 Fehlgeburten in der 14 ssw (ohne jegliche Entzündung oder Infektion, kam Blasen Sprung und Wehen) und 8 ssw im Jahr 2014. Nun bin ich mit meinen 27. Jahren im der 15 ssw (14+2) wieder Schwanger, seit gestern hab ich so ...

von Sternchen_Müller 27.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterleibsschmerzen

Unterleibsschmerzen in der 34 ssw

Hallo, Vielleicht können Sie mir helfen. Ich habe jetzt schon seit einigen Tagen Unterleibsschmerzen in Verbindung mit Rückenschmerzen und einen hart werdenden Bauch. Das sind doch Wehen, oder? Ich habe aber auch manchmal wirklich nur diese Unterleibsschmerzen ohne das ...

von Cleolinchen 12.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterleibsschmerzen

Unterleibsschmerzen in der SSW 5+6

Hallo Frau Höfel ich habe am Samstag positiv getestet worüber ich mich sehr freue. Meinen Erstuntersuchungstermin habe ich nächste Woche. Ich habe seit knapp 3 Wochen immer mal mehr und mal weniger dolles ziehen im Unterleib. Aktuell ist es schon mehr kräftiger sodass es ...

von mst8 03.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterleibsschmerzen

Menstruationsartige Unterleibsschmerzen

Liebe Frau Höfel, Ich hab gestern menstruationsartige Unterleibsschmerzen gehabt. Eig. hab ich an Übungswehen gedacht ( bin in der 34 ssw ) - aber es war ca. 1 Stunde durchgehend. Also kein schmerz der kommt und geht... Das können denn ja keine wehen sein oder? Liebe ...

von Sarahanton 06.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterleibsschmerzen

Unterleibsschmerzen in 17ssw

Guten Tag. Ich habe seit 3 Tagen immer wieder mal unterleibsschmerzen, ziehen stechen zwicken. Ich hab noch kein bauch, nur leicht einem ansatz.. Kann das sein das jetzt mein bauch wächst? Ich bin 1.61 cm gross und 50kg schwer.. Ist das normal das ich noch kein bauch ...

von Pupsi95 30.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterleibsschmerzen

Unterleibsschmerzen

Liebe Frau Höfel, Seit gut einer Woche habe ich bis zu 5-7 Mal in 24 Stunden ein Unterleibsziehen, welches ich schlecht zuordnen kann. Es fühlt sich an wie das Ziehen vor der Menstruation, hat aber meist auch ein Gefühl, als wäre der Darm involviert, muss dann aber nicht zur ...

von GabrielaK 10.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterleibsschmerzen

Sind meine Unterleibsschmerzen bedenklich?

Gestern Abend hatte ich kurz im unteren Bauch Unterleibsschmerzen (23. SSW). Heute habe ich beim Aufstehen und Stehen leichte Schmerzen im Unterbauch. Es fühlt sich an wie Regelschmerzen. Der Bauch ist nicht verhärtet, das Baby strampelt munter. Muss ich mir Sorgen machen? Ab ...

von Schnutella 01.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterleibsschmerzen

Starke Unterleibsschmerzen in der SSW 31

Hallo! Ich bin das erste mal Schwanger und bis jetzt war meine FÄ auch sehr zufrieden mit dem Verlauf der Schwangerschaft. Am 1.7.hatte ich meine letzte untersuchung und alles war perfekt. Ich hatte zeitweise ein ziehen bzw einen druck im Unterleib wo ich das gefühl hatte ...

von KatjaKop 17.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterleibsschmerzen

Zwei Monate nach Entbindung Unterleibsschmerzen und Blutung

Hallo Frau Höfel, ich habe vor zwei Monaten meine Tochter spontan entbunden, die Geburt verlief komplikationslos, ich hatte nur einen Dammriss 2. Grades. 6 Wochen lang hatte ich einen relativ starken Wochenfluss (also bis vor zwei Wochen), dieser ging dann nahezu nahtlos in ...

von Natsuki 09.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterleibsschmerzen

Unterleibsschmerzen während des Wochenbetts

Guten Tag Frau Höfel, vielleicht haben Sie ja eine Idee, was genau das sein könnte: Ich habe seit dem Wochenende relativ starke Unterleibsschmerzen. Dabei handelt es sich um einen konstanten Schmerz. Druckschmerz ist nur mäßig vorhanden. Schlimmer wird es, wenn ich stehe ...

von Löwenmäulchen82 30.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterleibsschmerzen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.