Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos
mit unserer Hebamme
Stephanie Helsper
Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden

Rückbildungsgymnastik
Rückbildung
Hebammenhilfe
Hebammenhilfe

 
 
 
  Martina Höfel - Hebamme

Martina Höfel
Hebamme

  Zurück

Rückenschmerzen nach Spinalanästhesie

Hallo liebe Martina.
Mein Kaiserschnitt ist nun 1 Woche her. Und seit 3 Tagen etwa ist es so das ich schmerzen im rücken habe. Nicht auf der Wirbelsäule sondern links im Bereich der Nieren, das zieht richtig in die Seite. Es fühlt sich an wie Muskelkater, ein dumpfer schmerz. Er ist nicht immer da. Ich kann auch nicht auf der Seite liegen, dann wird das unerträglich. Kann das mit der Spinalanästhesie zusammen hängen? Der Anästhesist brauchte 5 Anläufe um die Narkose richtig zu setzen. Zumindest anhand der Einstiche die sichtbar sind.
Ich bedanke mich. MfG


von mama0407 am 13.12.2016

Frage beantworten
 
Frage stellen

Antworten:

Re: Rückenschmerzen nach Spinalanästhesie

Liebe mama,

Sie trauen mir viel zu! Aber Diagnose per Internet geht nicht!

Spaß beiseite: es kann viel sein, was Ihre Schmerzen bereitet: Nierenprobleme, Nachwirken der OP, Rückenprobleme durch die ungewohnten Bewegungsabläufe usw.

D muss jemand vor Ort draufschauen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

Antwort von Martina Höfel am 13.12.2016

 

Re: Rückenschmerzen nach Spinalanästhesie

Bei einer Spinal werden vorher Spritzen für die örtliche Betäubung gesetzt. Wenn er mehrmals wirklich die Spinal gesetzt hätte weil sie nicht gewirkt hat, hättest du dich zwischen jeder Injektion wieder aufsetzen müssen und die hätte dann auch deutlich länger als 4h angehalten. Ich bezweifle auch, dass es überhaupt einer fünf mal gesetzt hätte. Bei mir mussten sie ein zweites Mal spritzen weil die erste nicht hoch genug betäubt hat. Das bekommt man mit, glaub mir. Und ein drittes Mal hätte der nicht gestochen, dann wäre es eine Vollnarkose geworden.

Wegen der Schmerzen würde ich eher zum Arzt vor Ort gehen und das da klären lassen. Flankenschmerzen im Rücken können alles mögliche sein und müssen nicht mal was mit der Geburt zu tun haben.

LG Lilly

Antwort von lilke am 13.12.2016

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel:

Was tun gegen Rückenschmerzen in der Schwangerschaft

Hallo Frau Höfel, ich bin in der 26.Woche schwanger und leider vermehrt unter Rückenschmerzen. Ich trage meine 17 Monate alte Tochter noch viel, weil wir ein Haus über drei Stockwerke haben und Sie zum Beispiel beim Spazieren gehen oft Faxen macht. Mein Mann ist von 5 bis 18 ...

AliceG   03.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rückenschmerzen
 

Bauch- und Rückenschmerzen mit Übelkeit und Sodbrennen

Hallo liebe Hebamme, gestern Abend gegen 22 Uhr auf der Couch habe ich auf einmal Bauchschmerzen bekommen... verbunden mit Rückenschmerzen, Übelkeit und Sodbrennen. Die Bauchschmerzen waren am schlimmsten. Diese waren sehr mittig... kurz über dem Bauchnabel. Die ...

Redpearl26   02.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rückenschmerzen
 

Starke Rückenschmerzen

Hallo Frau Höfel, Ich bin mittlerweile 2 Tage über Termin und seit 4 Tagen plagen mich stärkste Schmerzen im Steißbein,die in die rechte Pobacke ausstrahlen. Laufen ist momentan kaum möglich,da es mir bei jedem Auftreten mit dem rechten Bein schneidend in die Pobacke ...

mowgli4   23.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rückenschmerzen
 

Starke Rückenschmerzen, ziehen im Unterleib und ab und zu schmerzen im Bauch 35

Hallo, ich hoffe sie können mir weiterhelfen. Ich bin jetzt in der 35 SSW, es ist meine erste Schwangerschaft. Ich War letzte Woche bei meiner Frauenärztin zum CTG, und hatte wehen. Bei der Untersuchung sagte meine Ärztin mein Sohn ist schon ziemlich tief im Becken. Sie sagte ...

Junimum2016   17.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rückenschmerzen
 

Rückenschmerzen beim laufen

Hallo, Also folgendes ist passiert: Gestern war ich mit meinem Hund laufen und wollte dann losrennen. Am Anfang war noch alles ok aber während ich rannte merkte ich im Rücken das irgendetwas drückte. Ich hört auf zu rennen und hatte bei jedem schritt mit meinem linken bein ...

BigBosscheater   22.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rückenschmerzen
 

39 Ssw. Rückenschmerzen, senkwehen oder richtige wehen?

Hallo Also ich bin jetzt in der 39 ssw, seit gestern habe ich echt starke Rückenschmerzen, konnte die halbe Nacht nicht schlafen weil ich nicht wusste wie ich liegen sollte, wenn ich dann aufstehe und ein wenig laufe geht es doch nach kurzem fängt es dann wieder an, hab dann ...

-Dani-1989-   15.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rückenschmerzen
 

Unregelmäßiger wochenfluss und Rückenschmerzen

Liebe Frau Höfel, Vor sechs Tagen hatte ich meinen Kaiserschnitt, alles gut gelaufen, auch die Nachuntersuchung okay, die Ärtzin meinte, Gebärmutter sieht schön aus, hat sich auch schon gut zusammengezogen... nur am Gebärmutterhals wäre noch blut, das noch raus muss. Jetzt ...

Katha0886   25.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rückenschmerzen
 

Belegte Zunge, andauerndes Durstgefühl, Rückenschmerzen...Was kann das sein?

Hallo Frau Höfel, ich habe seit einer Weile immer mal wieder Rückenschmerzen (unterer/mittlerer Rückenbereichen an beiden Seiten), bisher gingen diese mit Wärme weg. Meine Hebamme sagte, dann seien es vermutlich die Mutterbänder. Die letzten Tage hat Wärme nicht geholfen. ...

Juna283   15.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rückenschmerzen
 

Rückenschmerzen 7. ssw

Hallo.. Ich habe folgendes Problem. Im letzten Zyklus hatte ich eine Fg in der 6.ssw. Nun bin ich wieder schwanger. Seit Samstag habe ich schmerzen im unteren Rücken und wenn ich auf die Knochen drücke dann tun sie weh. Sonst habe ich keine Sorgen oder Blutungen.ich denke ...

Antje29   02.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rückenschmerzen
 

Wärmekissen bei Rückenschmerzen erlaubt?

Hallo Frau Höfel, bin aktuell in der 26. SSW und habe leider ziemliche Rückenschmerzen im Lendenbereich. Da ich's eh schon mit den Bandscheiben hab (meist allerdings beschwerdefrei) und auch desöfteren ISG-Blockaden hatte, vermute ich dass es mal wieder damit zusammenhängt. ...

Izzy2013   17.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rückenschmerzen
    Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia