Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Muss ich bei meinem 12 Wochen alten Sohn die Nahrung umstellen?

Hallo liebe Martina,

Mein Sohn ist jetzt 12 Wochen alt und ich muss ihn seit 8 Wochen mit Flaschennahrung füttern, da ich leider nicht mehr stillen konnte.
Ich benutze bisher immer Aptamil Pre hab aber seit ca 2 Wochen das Gefühl das er diese nicht mehr mag bzw nicht satt wird.

Er verlangt alle 2 bis 3 Stunden die Flasche.
Schreit apathisch, trinkt aber meistens nur 60 bis 90ml ,selten mal 150. Er sputzt sehr viel wieder aus fast so , als wäre es ihm zu " flüssig ".


Nun bin ich mir einfach sehr unsicher.
Will ja das mein Kind satt wird.

Danke für Ihre Hilfe.

von Melaniebach am 20.01.2019, 01:22 Uhr

 

Antwort:

Alles Fachfrauen hier! o.T.

o.T.

von Martina Höfel am 21.01.2019

Antwort:

Muss ich bei meinem 12 Wochen alten Sohn die Nahrung umstellen?

Hallo! Welche Saugergrösse benutzt ihr denn?

von Nadinchen81 am 20.01.2019

Antwort:

Muss ich bei meinem 12 Wochen alten Sohn die Nahrung umstellen?

Unter "schreit apathisch" kann ich mir nichts vorstellen - das sind ja zwei gegensätzliche Verhaltensweisen.
Wenn ein künstlich ernährtes Kind große Mengen spuckt kann man es mal mit Ar-Nahrung versuchen - gutes Gedeihen vorausgesetzt.

von Andrea6 am 20.01.2019

Antwort:

Muss ich bei meinem 12 Wochen alten Sohn die Nahrung umstellen?

Wir benutzen Saugergröße 2 von Avent.

von Melaniebach am 20.01.2019

Antwort:

Muss ich bei meinem 12 Wochen alten Sohn die Nahrung umstellen?

Bei Pre Milch bleibt man eigentlich bei der kleinsten Sauger Größe da diese sehr dünn ist. Weil du schreibst es ist ihm zu dünn. Vielleicht probierst du das mal

von Nadinchen81 am 20.01.2019

Antwort:

Muss ich bei meinem 12 Wochen alten Sohn die Nahrung umstellen?

Okay, dass wusste ich nicht.
Aber ist es egal, ob er 60 ml oder 120ml trinkt,hauptsache er kommt auf seine Tagesration, oder wie ??

von Melaniebach am 20.01.2019

Antwort:

Muss ich bei meinem 12 Wochen alten Sohn die Nahrung umstellen?

Pre füttert man wie Mumi nach Bedarf. Alle 2h 60 ml ist genauso ok wie alle 4h 120 oder mal 80 mal 150...

Wenn man stillt, sieht man nicht, wann Kind wieviel trinkt, da macht man sich dann weniger Gedanken.

Du solltest die gesamte Fläschchenzeit bei Pre bleiben (meist so 2 Jahre) und ich würde einen 1er Sauger nehmen. Bei häufigem Spucken lieber häufiger kleinere Mahlzeiten geben.

von emilie.d. am 20.01.2019

Antwort:

Muss ich bei meinem 12 Wochen alten Sohn die Nahrung umstellen?

Vielen lieben dank für eure Hilfe.
Ihr habt mir die Unsicherheit genommen die ich hatte. Ganz liebe Grüße

von Melaniebach am 20.01.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Verträgt mein Sohn die Nahrung nicht bzw kann er davon austrocknen

Mein Sohn ist 13 Tage alt und seit paar Tagen hat er nach jeder flasche Durchfall und während er die Flasche trinkt brummt sein Bauch richtig stark. Ich mache mir ein wenig Sorgen das mein Sohn eventuell austrocknen könnte. Meine Mutter macht mich total unsicher und ich weiß ...

von Sarah389 28.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Nahrung

Mein Sohn verträgt die Milch Nahrung nicht

Hallo ich glaube das mein Sohn 4 monate die Nahrung von Babyvita nicht veträgt er bekommt babyvita 1 er trinkt gut seine 5 bis 6 Flaschen an tag a 180 ml danach spuckt er manchmal und ist sehr unruhig ist auch sehr zornig zappelt sehr Dolle und weint viel auch wenn man ihn hoch ...

von Sully2015 23.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Nahrung

Wieviel Nahrung braucht mein Sohn?

Hallo, mein Sohn ist jetzt 9 Monate alt und ich weiß nicht gennau, ob das, was er den Tag über isst, zuviel, zuwenig oder genau richtig ist. Morgens um 6.00 Uhr wird er gestillt, um 10.00 Uhr bekommt er eine Scheibe Roggenmischbrot mit pürierten Karotten bestrichen und eine ...

von -daniela- 16.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Nahrung

Trotz 1er Nahrung alle 2 Stunden

Hallo , folgendes Problem was mich echt zerreißt. Mein kleiner Mann 14 Wochen alt bekommt die 1er Nahrung von Bebivita. Trotzdem kommt er alle 2 Stunden , trinkt dann 120 ml und ist dann wach. Nachts kommt er ebenfalls alle 1-2 Stunden und ab halb 4 ist die Nacht dann zuende ...

von AnikaNope 07.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Wie viel Pre Nahrung darf ein Baby?

Hallo,  Ich habe eine Frage bezüglich der pre Nahrung. Und zwar muss ich leider Abstillen und mein Sohn (10 Wochen alt) wird jetzt mit pre Nahrung ernährt. Er trinkt um die 200ml pro Mahlzeit, ca. 5 Flaschen pro Tag. Jetzt sagte mir meine Hebamme er darf nicht mehr als 800 ...

von CatiaJ 05.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

PRE oder 1er Nahrung?

Hallo, Unsere Kleine ist 8 Wochen alt. Sie kam mit 3010g zur Welt, nahm im Krankenhaus noch auf 2700g ab. Kaum zu Hause angekommen verweigerte sie die Brust komplett und wir haben ihr dann eine Flasche PRE Nahrung gemacht, bevor wir dann eine Pumpe von unserer Hebi ...

von melanie286 01.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Nahrungsumstellung ja oder nein?

Hallo Mein Sohn ist morgen 10 Wochen alt. Er kam mit 55cm & 4355g zur Welt. Aktuell wiegt er 6820g und ist 61cm groß. Er erhält Pre und trinkt 5 - 9 Flaschen am Tag (ca. 800 - 1000ml am Tag) er schläft seit 5 Tagen die Nächte durch. Tagsüber kommt er alle 2, selten ...

von Sunniie 13.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Welche Pre Nahrung bei Verdauungsproblemen?

Hallo , mein Sohn 3 Monate alt , hat immer Probleme mit der Verdauung, hat öfters mal Verstopfung und dann muss er ordentlich drücken. Er bekommt von Beba die Pre Nahrung Pro Ha , meinen sie ich sollte die Nahrung wechseln also gibt es Nahrung extra für Babys mit ...

von Alina23456 14.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Nahrung

Hallo Frau Höfel, Meine Tochter kam am 26.07.2018 per Kaiserschnitt in der 33+3 ssw zur Welt. Bis Freitag den 17.08.2018 war sie im Krankenhaus auf der Neonatologie. Da hat sie dann Mittlerweile alle 4Stunden nur noch ihre Aptamil Pre Frühchennahrung bekommen und kam die ...

von KKBibi 19.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Nahrung und Saugergröße

Liebe Frau Höfer, wir füttern die PRE Nahrung. Lt. Hebamme geht das füttern mit unserer Kleinen (5.Woche) zu langsam. Wir brauchen für 120-135ml ca. 15-20Min mit Sauger S. Sie ist zwar danach etwas kaputt vom anstrengen, allerdings meist nach den wickeln wieder so für ...

von sweet2018 15.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.