Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Kind kann und will nie schlafen, weder tags noch nachts...Hilfe !

unser Sohn ist gestern 9 Monate alt geworden. Seit einer Woche hat er mal wieder Einschlafprobleme. Entweder schreit er bis zur völligen Erschhöpfung-egal was wir machen-oder er dreht bevorzugt abends beim letzen Schlafengehen komplett auf. Will heißen: Er trinkt sein Fläschen, kurz bevor er einschläft fängt er aber an herumzuwuseln. Krabbelt im Bett herum, richtet sich auf, kichert herum, spielt...torkelt zwar, weil er eigentlich hundemüde ist..das dauert meist über eine Stunde. Danach wenn er dann völlig fertig und übermüdet ist, fängt er an zu schreien und das geht dann auch ne Stunde. Es sieht so aus, als ob er weiss dass er müde ist, er will aber unter keinen Umständen müde sein und tut alles um sich dagegen zu wehren. WAS IST DAS?? Und was könne wir ncoh machen ???
Vielen Dank für Ihr Gehör und Ihre Hilfe

von Joy20062 am 02.05.2010, 23:54 Uhr

 

Antwort:

Kind kann und will nie schlafen, weder tags noch nachts...Hilfe !

Liebe Joy,

und was tun Sie in den zwei Stunden? Mit ihm, meine ich!

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 03.05.2010

Antwort:

Kind kann und will nie schlafen, weder tags noch nachts...Hilfe !

Wir versuchen ihn ganz sanft einzuwiegen- auf dem Arm, reden leise mit ihm, versuchen es mnit dem Schnuller...manchmal sitze ich mit ihm auch im Schaukelstuhl oder versuche auch mal ihn in sein Bett zu legen und mache die Spieluhr an....nichts hilft!
Und irgendwann geht dann die Geduld zu Ende und das wiederrum merkt er dann auch,..ein Teufelskreis.
Herumtragen kann ich ihn auch nicht die ganze Zeit bei 9 kg und er wird ja immer schwerer...

Grüße Joy

von Joy20062 am 04.05.2010

Antwort:

Kind kann und will nie schlafen, weder tags noch nachts...Hilfe !

Liebe Joy,

wann schläft er tagsüber? Sie schreiben von einem letzten Schlafengehen am Abend.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 04.05.2010

Antwort:

Kind kann und will nie schlafen, weder tags noch nachts...Hilfe !

Hallo

also der Kampf vor dem letzten Schlafengehen ist halt der schlimmste, Was nicht heissen soll, dass es tagsüer besser ist. Also er schläft am Tag noch 2 mal maximal 20 Minuten. Und für diese kurze Zeit, macht er die doppelte Zeit einen Aufstand. Zwischen den Schlafphasen liegen meist 3 Stunden Wachphase und dann eben nochmal 45 Minuten Einschlafmarathon.

Lieben Gruß Joy

von Joy20062 am 05.05.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Frage zu "Jedes Kind kann schlafen lernen"

Liebe Frau Höfel, ich habe Sie und ihr Forum immer als äußerst hilfreich und kompetent empfunden - deshalb war ich etwas schockiert, dass Ihre Kollegin Silke Angerstein vor ein paar Tagen jemandem das o.g. Buch empfohlen hat! Sie selber schreiben, man kann es lesen, es ...

von rabarbera 17.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlafen, Kind

schlafen im FB wenn kind sich drehen kann

hallo! habe gerade von einer kollegin gehört, dass ihr gesagt wurde, dass sie ihr kind jetzt ins gitterbett legen müsse, weil es sich vom rücken auf den bauch drehen kann, aber noch nicht wieder zurück. somit sei das familienbett zu gefährlich. was ist denn da dran? mein sohn ...

von julle1 24.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlafen, Kind

@frau höfel angst kind allein schlafen zu lassen

hallo frau höfel hab da mal eine frage meine tochter wird jetzt freitag 12 wochen und ich hab immer noch angst sie mittags zum schlafen alleine im zimmer zu lassen entweder lege ich mich mit ihr hin oder sie schläft bei mir in der stube auch nachts schläft sie ...

von steffi04 15.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlafen, Kind

Wo schlafen? Kinderbett oder Elternbett?

Liebe Martina! Ich habe gerade den Beitrag von Marie0807 (s.u.) gelesen, den ich sehr interessant finde. Zu einer Sache würde ich gerne Ihre Meinung wissen: In dem zitierten Artikel heißt es, das Schlafen im Elternbett würde das Risiko des plötzlichen Kindstodes verhindern. ...

von Gywy 18.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlafen, Kind

ständiges Nuckeln in der Nacht,Mama kann gar nicht mehr schlafen

Hallo Frau Höfel oder Ihr erfahrenen Mamis, Bin dankbar für jeden Tip.Meine Tochter kam mit 51 cm u. 2500 g Geburts- gewicht auf die Welt.Ich stille sie voll,von Anfang an viele Stunden am Tag u. in der Nacht.Wollte nebenbei zufüttern,aber sie hat das Fläschchen ...

von Anja09 13.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Baby Schlafen 3 Monate!

Hallo, es geht um unseren kleinen - er ist jetzt 3 Monate und ich dachte so langsam wird es besser mit dem Nachts-Schlafen, aber irgendwie klappt es nicht so. Versuche ihn Abends so zwischen 19.00 - 20.00 Uhr in sein Bett zu bringen, nach dem Stillen. Meist ist er dann schon ...

von Ela0804 29.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Tee zum besseren Schlafen? - gern auch an alle

Hallo, ich habe des öfteren schon im Sandmannforum gepostet. Es geht um den Schlaf meines Jungen, er ist fast 15 Monate alt. Er schlief bisher eine einzige Nacht so richtig lange durch, das waren da mal 8 Stunden am Stück. Ansonsten ist es so, dass er um 19 Uhr zu Bett ...

von bubumama 22.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen in der Schwangerschaft

Liebe Frau Höfel, trotz dritter SS noch Fragen...:-) Ich kann (jetzt in der 28.SSW) immer noch prima auf dem Bauch schlafen, ist das ok? Auch auf dem Rücken zu liegen, macht mir keine Probleme (ich denke da an vena cava...). Kann ich unbesorgt so liegen, solange es mir gut ...

von EstherK 21.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen

Hallo Martina, Meine Tochter 8 Wochen wird voll gestillt. Sie Schläft tagsüber und ist Nachts munter und hellwach. Sie hat einen Rythmus von 2 - 3 Stunden. Tagsüber schläft sie von einer Stillmahlzeit zur nächsten. Und abends geht dann die muntere Zeit los, die bis in die ...

von Kerstinoke 21.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Ihre Fragen zu: wir wissen nicht wie wir diesen Jungen zum Schlafen kriegen

Hallo Frau Höfel, ja das kommt immer darauf an. Sie schreiben ja, dass unser Sohn schlafen müsste ein paar Stunden am Stück. Manchmal tut er das auch. So 1-2 mal die Woche schläft er nachts seine 5 Stunden am Stück durchschnittlich..... Morgens ist er eigentlich immer um ...

von cinderella80 19.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.