Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Hände schlafen ein

Hallo Frau Höfel,
ich bin heute bei 39+3. Seit ein paar Tagen schlafen meine Hände ein. Zuerst fing es nachts an. Ich schlafe auf der Seite und komischerweise schläft immer die Hand ein, die oben liegt. Seit heute passiert das auch tagsüber und ich habe ein komisches, unangenehmes Gefühl in den Händen, aber keine richtigen Schmerzen.
Ich habe etwas Wasser in den Händen, aber nicht übermässig. Meine Ringe passen nicht mehr, aber ansonsten hatte ich bisher damit keine Probleme. Heute finde ich meine Finger schon sehr dick und angeschwollen.
Kann das Einschlafen damit zusammenhängen oder würden Sie etwas anderes vermuten, z.B. Karpaltnnelsyndrom...
Herzlichen Dank

von LilliB am 23.10.2012, 16:54 Uhr

 

Antwort:

Hände schlafen ein

Liebe LilliB,

ja, Sie leiden wahrscheinlich tatsächlich unter einem Karpaltunnelsyndrom. Dabei handelt es sich um eine Kompression des Nervus medianus und der Beugesehnen im Karpaltunnel (Handwurzelgelenk), bedingt durch Wassereinlagerungen und Auflockerung der Bänder und Sehnen.
Das ist lästig, verschwindet aber einige Zeit nach der SS wieder.

Lassen Sie Ihre Hebamme draufschauen!

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 25.10.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Bewegt hände stark beim schlafen

Hallo Frau Höfel. Meine kleine wird nachts ständig wach weil sie mit ihren händen sich ins gesicht fast und so auch oft den schnuller wegwirft,das ein baby nachts die händchen bewegt gehört dazu das weiss ich wir bewegen uns ja auch wenn wir schlafen. Aber sie weint dann ...

von Laraoez 03.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlafen, Hände

mir schlafen ständig die füße und hände ein

hallo ich hab da mal ne frage seit ein paar tagen schlafen mir ganz schnell hände und füße ein sin dan richtig taub. bin in der 32 ssw das kleine soll bereits in der 37ssw geholt werden weil ich bei meinen letzten drei schwangerschaften jedesmal eine schwere form der getose ...

von mandy30 04.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlafen, Hände

Langeweile oder Müdigkeit? Kann ein Baby zuviel schlafen?

Hallo! Meine Tochter ist 5 Wochen alt. Sie schläft nachts von Anfang an gut, zum Stillen (ca. Alle drei Stunden) wird sie oft nicht mal wach. Bis acht, halb neun schläft sie meist, wenn auch ab 4 nur unruhig, da ihr Bauch dann arbeitet und sie irgendwann die Hose voll ...

von Sterneline1 15.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

immer zur selben Zeit schlafen legen?

Guten Tag liebe Frau Höfel ich brauche mal wieder einen tipp bzw interessiert mich Ihre meinung dazu ich hab Ihnen schon mal geschrieben wegen meinen Sohn mittlerweile 5Monate alt das er soviel weint und beim einschlafen weint nicht alleine schlafen kann usw leider hat es ...

von xxsonjaxx 15.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Was tun gegen kalte Hände nach dem schlaf??

Hallo, ich weiß schon gar nicht mehr was ich meiner kleinen Tochter (fast 5 Monate) für die Nacht noch anziehen soll, da ich denke das dies eigentlich ausreichend ist, aber sie hat jeden morgen eiskalte Hände und das gefällt mir nicht wirklich, da sie auch schon seit über einer ...

von dusi81280 12.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hände

Wie richtig schlafen?

Hallo Frau Höfel, ich bin in der 31+3 ssw, man soll ab einen gewissen Zeitpunkt nicht mehr auf den Rücken schlafen, wegen der Hohlvene zumindest wegen dem Venea--Cava-Kompressionssyndrom . Ich habe sonst immer versucht auf der linken Seite zu schlafen, dies bereitet mir ...

von tine84 09.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen ohne Mama

Hallo, meine tochter 10 monate, kann nicht ohne brust schlafen. jetzt haben wir heute begonnen, ohne brust einzuschlafen (nur abends). mein mann macht das. sie weint so sehr. halt es kaum aus. zur zeit ist sie so mami bezogen... sollte ich das daher eher machen?? dachte mir, ...

von stolzemami 08.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Endlich wieder schlafen

Liebe Frau Höfel, vielen Danl für Ihre Antwort. Unser Sohn hat einen Schnuller zum Einschlafen, aber in der Nacht lässt er sich damit leider auch nicht beruhigen - er besteht auf das Stillen. Das ist alles schlimmer geworden, als ich das Stillen untertags beendet habe - mein ...

von bassbabsi1 06.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Endlich wieder schlafen

Er trinkt in der früh 1er milch aus dem flascherl und untertags wasser aus dem flascherl. Am abend stille ich ihn noch. Inzwischen ist es so, dass er um 20 uhr schlafen geht und schon um 22 uhr wacht er wieder auf und lässt sich nur durch stillen beruhigen. Dann wacht er fast ...

von bassbabsi1 04.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Endlich wieder schlafen

Hallo, mein Sohn ist fast 9 Monate alt. Am Abend und in der Nacht stille ich ihn noch. Seit einiger Zeit wacht er aber stündlich auf und würde am liebsten dauernd trinken. Das Stillen dauert jetzt auch viel länger. Haben Sie eine Idee, wie ich ihn wieder zum Schlafen bringe? ...

von bassbabsi1 30.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.